Wilde Wochen im Naturpark Habichtswald – der regionale Hochgenuss in aller Munde…

Von 11. Oktober bis zum 3. November gehen die Wilden Wochen im Habichtswald in die dritte Runde. 19 Gastronomiebetriebe und zwei Fleischereien bieten im Aktionszeitraum Spezialitäten vom Habichtswaldschwein an.

Gemeinsam mit der Touristischen Arbeitsgemeinschaft (TAG) Habichtswald und regionalen Partnern, wie der Grimmheimat Nordhessen, dem Kreisverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes, dem Landesbetrieb Hessen Forst und den Kreisjagdverbänden, hat der Zweckverband Naturpark Habichtswald die „Wilden Wochen“ im Jahr 2011 ins Leben gerufen. Nach mittlerweile zwei sehr erfolgreichen Jahren starten die „Wilden Wochen“ im Habichtswald am 11. Oktober 2013 in das dritte Jahr. Bis zum 3. November 2013 servieren 19 renommierte Gastronomiebetriebe aus dem gesamten Naturparkgebiet Spezialitäten vom Habichtswaldschwein.

Wild aus dem Habichtswald ist ein einzigartiges, hochwertiges und unbelastetes Bioprodukt, das auf vielfältige und schmackhafte Weise zubereitet werden kann. Das beweisen die Gastronomen aus Breuna, Zierenberg, Kassel, Wolfhagen, Schauenburg, Baunatal, Naumburg, Edermünde und Gudensberg, die im Aktionszeitraum mindestens 3 verschiedene Habichtswaldschweingerichte oder auch ein ganze Wildschweinmenü anbieten. Außerdem sind zwei Fleischereien dabei, die Wildschweinfleisch aus dem Habichtswald für die heimische Küche im Angebot haben. Das Erkennungsmerkmal der Wilden Wochen ist – wie in den vergangenen Jahren – ein Holzwildschwein, das jeder teilnehmende Betrieb erhält.

Die begleitende Broschüre ist ab Mitte September kostenfrei unter anderem bei allen teilnehmenden Gastronomiebetrieben, im Naturparkzentrum Habichtswald auf dem Dörnberg und bei der TAG Habichtswald in Bad Emstal erhältlich und liefert Informationen zu allen teilnehmenden Betrieben und den Partnern der Wilden Wochen im Habichtswald.

Wilde Wochen im Web (Link)

Naturpark Habichtswald AHartmann 2013 Wilde Wochen 300x180 Wilde Wochen im Naturpark Habichtswald   der regionale Hochgenuss in aller Munde…

Ein Beitrag von Naturpark Habichtswald

Naturpark Habichtswald

Oberzwehrener Straße 103
34132 Kassel

Telefon

  • (+49) 0561 10031111

Faxnummer

  • (+49) 0561 10031106

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>