Ausstellung: Wolf, Luchs und Wildkatze

Naturpark Habichtswald 2016 AHartmann Luchs Ausstellung: Wolf, Luchs und Wildkatze

“Der Löwe Europas” – Der Luchs ist die größte Katze in unseren Breiten!

Sie sind gekommen, um zu bleiben. Lang waren diese Tiere aus den hessischen und deutschen Wäldern verschwunden, doch in den letzten Jahren kehren sie nach und nach wieder zurück.

Warum hat der Mensch Angst vor Wölfen? Wildkatze oder doch nur Hauskatze? Warum heißt der Luchs auch „Pinselohr“? Die Ausstellung beschäftigt sich mit den „wilden“ Tieren und ihren besonderen Eigenschaften. Sie geht auf die Tiere selber ebenso wie die Lebensräume ein, die es ermöglichen, dass Sie den Weg in unsere Region zurückfinden.

Die Sonderausstellung ist vom 30. Januar bis zum 15. März im Naturparkzentrum Habichtswald zu sehen. Inhaltlich wurde die Ausstellung von Wolfsbotschafter und Naturparkführer Stephan Schmidt zusammen mit dem Naturparkzentrum erarbeitet. Der Eintritt ist frei.

Naturparkzentrum Habichtswald
34289 Zierenberg, Auf dem Dörnberg 13, Telefon 05606 533 266,
Fax: 05606 533 291, E-Mail: info@naturpark-habichtswald.de
www.naturpark-habichtswald.de

Öffnungszeiten:
März – Okt.: Di. – So. 10:00 – 17:00 Uhr
Nov. – Feb.: Di. – Fr. 12:00 – 16:00 Uhr, Sa. + So. 10:00 – 16:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten werden in Absprache gerne ermöglicht.

Naturpark Habichtswald

Auf dem Dörnberg 13
34289 Zierenberg

Telefon

  • 05606 533266

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Im Norden des Hessischen Berglandes, im Märchenland der Brüder Grimm, möchten wir Sie begeistern für die Vielfalt unserer Landschaft, für die kleinen Fachwerkdörfer und –städte, für unsere Kulturgeschichte und die vielen Sehenswürdigkeiten.

Lassen Sie sich von den vielen Möglichkeiten beeindrucken, im Naturpark aktiv zu sein!
Mit einem umfangreichen Angebot an Veranstaltungen und Führungen möchten wir Ihnen unseren Naturpark näher bringen.

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>