4.Februar: Biologische Vielfalt in Bayern – Zustand und Schutz

Vortrag von Dr. Norbert Schäffer

csm Feldl  rche  c VDN Siegfried A.Walter 86a426d89a 4.Februar: Biologische Vielfalt in Bayern   Zustand und SchutzDer LBV Landesvorsitzende und Biologe Dr. Norbert Schäffer gibt einen Überblick über die Entwicklung der Biologischen Vielfalt in Bayern: Welche Arten verschwinden (wie Kiebitz oder Feldlerche), welche können sich der vom Menschen stark veränderten Landschaft und Landnutzung anpassen? Er zeigt auf, wie negativ dies für unsere Gesellschaft und für jeden Einzelnen werden kann und welche Szenarien in einigen Jahren drohen könnten. Es kommen aber auch Vorschläge für verbesserte Handlungsweisen zur Sprache, z.B. bei der finanziellen Förderung der Landwirtschaft. Letztendlich gibt es praktische Tipps für Gartenbesitzer, Waldbauern oder Naturfreunde, die einfache Wege aufzeichnen, um die biologische Vielfalt im eigenen Wirkungskreis zu stärken.Termin: 4.2.2019 20 Uhr

Treffpunkt

Gasthof zur Post
Vilstalstraße 82
92245 Haselmühl

Anbieter

LBV-Kreisgruppe Amberg/Amberg-Sulzbach

 

Ein Beitrag von Naturpark Hirschwald

Naturpark Hirschwald

Hauptstr. 4
92266 Ensdorf

Telefon

  • +49 (0) 96 24 / 9 02 11 91

Faxnummer

  • +49 (0) 96 24 / 9 22 57 47

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>