Die Vils erzählt – eine Stadtführung entlang der Lebensader der Stadt Amberg

Die Vils in Amberg c Stadtmarketing Amberg 620x372 Die Vils erzählt   eine Stadtführung entlang der Lebensader der Stadt Amberg

Von jeher war die Vils, die mitten durch die Amberger Altstadt fließt, sehr bedeutend für die Stadt und ihre Bewohner: Wasser- und Nahrungsquelle, Antriebskraft für mittelalterliche Handwerks- und Industriebetriebe, Hochwassergefahr, Transportweg für Amberger Eisenprodukte, aber nicht zuletzt auch ein bequemer Entsorgungsweg für sämtliche Abfälle der menschlichen Gesellschaft …

Bei dieser besonderen Themenführung, die am 16.04. um 17:00 Uhr vor dem Vilstor am Rande der Amberger Altstadt beginnt, erfahren Sie alles über diese alte Lebensader der ehemaligen Hauptstadt der Oberen Pfalz, sowie viele Anekdoten und Begebenheiten, die mit der Vils zu tun haben. Dabei wird auch der Bogen zur modernen Zeit gespannt, in der vor allem Themen wie die Verbesserung der Wasserqualität, Ökologie, Renaturierung und Hochwasserschutz eine Rolle spielen.
Dauer ca. 1,5 Stunden, Kosten: Erwachsene 3,00 Euro. Kinder bis 6 Jahre frei, ab 7 bis 12 Jahre 1,00 Euro. Familienkarte: 6,50 Euro. Weitere Infos: www.amberg.de

 

Ein Beitrag von Naturpark Hirschwald

Naturpark Hirschwald

Hauptstr. 4
92266 Ensdorf

Telefon

  • +49 (0) 96 24 / 9 02 11 91

Faxnummer

  • +49 (0) 96 24 / 9 22 57 47

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>