Neue Broschüre erschienen: Der Hirschwald – Natur, Kultur, Geschichte

K1600 Hirschwald Broschur Titel 620x873 Neue Broschüre erschienen: Der Hirschwald – Natur, Kultur, Geschichte

Der Hirschwald Natur-Kultur-Geschichte (c) Naturpark Hirschwald

Der namensgebende Waldkomplex des Hirschwalds ist ein wesentlicher Bestandteil des Naturparks Hirschwald. Er weist verschiedene interessante geschichtliche Aspekte auf: die kurfürstliche Herrschaftsgeschichte der Region, Eisenindustrie, Siedlungsgeschichte, Jagd, historische Waldberufe usw. Bis heute ist der Hirschwald landschaftsprägend durch das große kaum zerschnittene Waldgebiet. Gleichzeitig haben über die Jahrhunderte der Mensch und sein Handeln eine so fundamentale Auswirkung auf den Wald an sich, seine Baumarten und die weitere Flora und Fauna gehabt, dass es sich lohnt, einen Blick auf diese verschiedenen Aspekte zu werfen. Wem (ob Bewohner oder Besucher) ist es überhaupt bewusst, warum hier entgegen den eigentlich natürlichen gemischten Waldgesellschaften heute noch 80% Nadelholz steht?

„Viele Menschen haben sich in der Vergangenheit mit all diesen verschieden Aspekten des Hirschwalds beschäftigt. Auf diesem Wissensschatz aufbauend möchten wir in dieser neuen kostenlosen Broschüre anhand der vorhandenen Literatur eine Zusammenfassung des Kenntnisstands zum Hirschwald darstellen. Wir hoffen, dass sie bei Besuchern und Einheimischen gleichermaßen Anklang findet“, so die Geschäftsführerin des Naturparks Hirschwald, Isabel Lautenschlager.

Der Hirschwald hat dunkle Zeiten erlebt in Form von Raubbau und Übernutzung, die in der Broschüre ausführlich dargestellt werden. „Heute gehen die Bestrebungen hin zum Umbau in einen stabilen, gemischten Wald, der hoffentlich für den Klimawandel besser gerüstet ist als die Fichten- und Kiefernmonokulturen der Vergangenheit“ so Isabel Lautenschlager. Trotz Klimawandel bleibt sie optimistisch, dass der Hirschwald eine Zukunft hat, und hat für die Broschüre dementsprechend ein Titelfoto mit einem Sonnenstrahl im Fichtenwald gewählt.

Reich bebildert und im handlichen DIN A5 Format kann die 48-seitige Broschüre „Der Hirschwald – Natur, Kultur, Geschichte“ über die Homepage des Naturparks Hirschwald heruntergeladen (www.naturparkhirschwald.de > Prospekte bestellen), aber auch in Papierform bestellt werden. Ebenfalls sind Anfragen per Telefon (09624 9021191) oder E-Mail (info@naturparkhirschwald.de) möglich.

Die Broschüre wurde über die Naturparkrichtlinie vom Bayerischen Umweltministerium gefördert.

 

Ein Beitrag von Naturpark Hirschwald

Naturpark Hirschwald

Hauptstr. 4
92266 Ensdorf

Telefon

  • +49 (0) 96 24 / 9 02 11 91

Faxnummer

  • +49 (0) 96 24 / 9 22 57 47

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>