Seniorenmosaik: Kinaesthetik in der Pflege

Veranstaltungsdatum: 03.11.2017

NPHW SM Logo1 Seniorenmosaik: Kinaesthetik in der Pflege
„Wie kann ich mit körperlichen Belastungen in der Pflege richtig umgehen?“ Das Seniorenmosaik im Naturpark Hirschwald lädt zu einer Informationsveranstaltung zu Kinaesthetik in der Pflege ein.Kann ein Mensch durch Krankheit oder Behinderung seine alltäglichen Aktivitäten nicht mehr selbstständig verrichten, stellen sich für Angehörige viele Fragen.  Wie biete ich dem Pflegebedürftigen die richtige Hilfe an, um ihn in seinen täglichen Aktivitäten wirksam zu unterstützen? Was ist möglich, auch wenn sich der betroffene Mensch nur wenig bewegen kann? Wie kann ich mit meiner körperlichen Belastung umgehen oder die Belastung verringern? Die Lehre von der Bewegungsempfindung, auch als Kinaesthetik bezeichnet – lehrt Unterstützungs- und Bewegungsangebote so zu gestalten, dass die Bewegungsmöglichkeiten der Betroffenen optimal eingesetzt werden können. Im Mittelpunkt steht immer der sorgsame Umgang mit dem eigenen Körper und dem der pflegebedürftigen Person. Referentin des Vortrages ist Frau Margarete Hirsch, Kinaesthetik-Trainerin. Die Veranstaltung findet statt in Kooperation des Seniorenmosaik im NPHW e.V. mit der Gemeinde Kastl und der Barmer Ersatzkasse. Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenfrei.

Anmeldung erforderlich bis 02.11.2017 bei:
Gemeinde Kastl Tel.: 09625 9204-0  oder Seniorenmosaik Tel.: 09621 70843
Freitag, der 03. November 2017 Von 17.00 – 20.00 Uhr Steinstadel des Marktes Kastl
Termine
03.11.2017 (17:00 – 20:00 Uhr)

Ein Beitrag von Naturpark Hirschwald

Naturpark Hirschwald

Hauptstr. 4
92266 Ensdorf

Telefon

  • +49 (0) 96 24 / 9 02 11 91

Faxnummer

  • +49 (0) 96 24 / 9 22 57 47

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>