Trockene Höhen, nasses Tal: Kulturlandschaft an der Vils bei Ensdorf

Veranstaltungsdatum: 09.09.2018

Das Vilstal vom Wasser aus c Naturpark Hirschwald1 620x372 Trockene Höhen, nasses Tal: Kulturlandschaft an der Vils bei Ensdorf

Gerade auf den Jurahochflächen gibt es wenig Oberflächengewässer. Andererseits war im Vilstal das Wasser auch eine industrielle Energiequelle, beispielsweise für Mühlen, Hammerwerke und die Vilsschifffahrt. Auf unserer Wanderung von Ensdorf über die Schön und den Eggenberg nach Leidersdorf und zurück wollen wir der Geschichte der Wassernutzung in der Kulturlandschaft nachspüren. Woran können wir heute noch in der Landschaft erkennen, wo Wassermangel herrschte oder wo Wasserkraft genutzt wurde? Und schließlich – der Jura ist auch heute noch eine vom Wasser geformte Region! Auf der Wanderung werden wir in der Landschaft verschiedenen Kulturlandschaftselementen begegnen, die alle mit Wasser zu tun haben: Erosionsrinne, Sedimentschwemmfächer, Hüll, Hohlweg, Wehr, Mühle, ehem. Hammerwerk, Quelle.

Streckenlänge: 5,3 km

Hinweis: Bitte witterungsgerechte Kleidung und geeignetes Schuhwerk. Ggf. Getränk mitbringen.

Anmeldung: Bitte bis 12 Uhr am 07.09.2018, siehe Kontaktdaten.

Infos: Naturpark Hirschwald, Hauptstr. 4, 92266 Ensdorf, Tel. (09624) 9021191, info@naturparkhirschwald.de, www.naturparkhirschwald.de, Dauer: 2 – 2,5 Std., Parken unter der Brücke

Treffpunkt/Anreise: Sitzgruppe an der Abzweigung Hirschwaldstr. von der Vilstalstr., Hirschwaldstr., 92266 Ensdorf

Anbieter: Naturpark Hirschwald, Hauptstr. 4, 92266 Ensdorf, Tel. (09624) 9021191, info@naturparkhirschwald.de, www.naturparkhirschwald.de

Termin: 09.09.2018 (10:00 – 12:30 Uhr)

 

Ein Beitrag von Naturpark Hirschwald

Naturpark Hirschwald

Hauptstr. 4
92266 Ensdorf

Telefon

  • +49 (0) 96 24 / 9 02 11 91

Faxnummer

  • +49 (0) 96 24 / 9 22 57 47

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>