Wildwochen im Naturpark Hirschwald 26.10. – 17.11.2013

c Naturpark Hirschwald Gruber 2012 Herbstwald Wildwochen im Naturpark Hirschwald 26.10.   17.11.2013

Herbstsonne im Naturpark Hirschwald (c) Gruber NPHW

Herbstzeit ist Erntezeit. Und Ende Oktober ist es wieder so weit – zum 33. Mal finden die traditionellen Wildwochen in Schmidmühlen statt. Vom 26.10. bis 17.11.2013 dreht sich in den teilnehmenden Gaststätten wieder alles um das Thema Wild.

Aufgrund des niedrigen Fettgehalts ist Wildbret ein gesundes und ökologisches Lebensmittel. Es ist vitaminreich, enthält viele Mineralstoffe, Zink, Eisen, ist frei von künstlichen Hormonen oder Antibiotika. Aber das wichtigste ist: es schmeckt. Bis weit über die Grenzen hinaus sind deshalb die Wildwochen in Schmidmühlen bekannt, von überall her strömen die Gäste in die Lokale. Auch dieses Jahr wieder gibt es Gutes aus Wald und Flur von Wildschwein, Reh und Hirsch. Die Wirte lassen sich einiges einfallen, um das Wildbret aus den umliegenden Jagden frisch und wohlschmeckend auf die Teller zu bekommen.  Weitere Infos bei den teilnehmenden Wirten:

Gasthof “Zum Goldenen Lamm”
Hauptstraße 10
92287 Schmidmühlen
Tel. 09474 – 540
Goldenes.Lamm@gmx.de
www.gasthof-pension-goldenes-lamm.de

Gasthof Pension „Lindenhof“
Am Anger 1
92287 Schmidmühlen
Tel. 09474 – 951234
kontakt@gasthof-pension-lindenhof.de
www.gasthof-pension-lindenhof.de

Gasthof „Im Vilstal“
Schlossstraße 10
92287 Schmidmühlen/Emhof
Tel. 09474 – 94010
Gasthaus.kellermeier@t-online.de
www.gasthaus-im-vilstal.de

Ein Beitrag von Naturpark Hirschwald

Naturpark Hirschwald

Hauptstr. 4
92266 Ensdorf

Telefon

  • +49 (0) 96 24 / 9 02 11 91

Faxnummer

  • +49 (0) 96 24 / 9 22 57 47

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>