Wilde Pflanzen und ihre Geschichten im Frühling am Sonntag, 22.04.2018 in Haltern am See.

Entdecken Sie das Erholungsgebiet PröbstingSee mit dem Pröbstinger Busch, den Pröbstingsee und die Bocholter Aa als prägenden Bestandteil des hiesigen Landschaftsraumes am Sonntag, 22.04.2018.

Diese Wanderung für Kinder ab 5 – 10 Jahre und Eltern, führt durch die Landschaft des Burlo Vardingholter Venns am Samstag, 28.04.2018.

In diesen 3 Tagen ( Dienstag 03.04.2018 bis Donnerstag 05.04.2018 ) Feriencamp (ohne Übernachtung) stehen Bewegung, Spiel, Spaß und das gemeinsame Lernen in der Natur im Mittelpunkt.

Den Lebensraum des Uhu, Dachs und Feuersalamander sowie zahlreiche Fledermaus- und Singvogelarten können Sie am Sonntag, 29. April.

In dem kleinen Naturparadies „Tongrube Brink“ suchen wir nach heimischen Tierarten wie Laubfrosch, Wasserfrosch, Molchen und Schmetterlingen am Donnerstag 05.04.2018.

Ausgewählte Werke des Malers Heinz Luckenbach. Ausstellung vom Sonntag 04.03.2018 bis Sonntag 24.06.2018 im Museum und Heimathaus Eiskeller- Diersfordt.

Bei dieser morgendlichen Wanderung erleben wir die heimatliche Landschaft aus der Sicht eines Jägers, Naturfreundes, Hegers, Naturschützers und Tierliebhabers am Sonntag, 11.03.2018.

Ein Spaziergang durch die Wald-, Feld- und Wiesenlandschaft in der Umgebung von Borken-Weseke ermöglicht einen achtsamen Zugang zur Natur am Freitag, 16.03.2018.

Sie lieben unsere Region, sind kreativ und kennen sich im naturnahen Tourismus sowie im Marketing aus? Suchen Sie eine neue und spannende Herausforderung?

Die Mitglieder des Ensembles Lazulis (Name abgeleitet vom tiefblauen Halbedelstein Lapislazuli) stammen aus Chile.Rhythmus und Temperament, Freude und Melancholie prägen ihre Musik. Eine Veranstaltung am Freitag, 16.03.2018 in der Schloßkirche Diersfordt.

Wer die Qualitäten der Jahreszeiten in sich aufnimmt und mit ihnen lebt ist getragen von dem natürlichen Kreislauf des Lebens. Eine Veranstaltung am Dienstag, 20.03.2018 in Haltern am See.

Wir unternehmen eine Wanderung über die größte Bergehaldenlandschaft Europas am Samstag, 24.03.2018.

Hoch hinaus geht es im Kletter-Camp! In diesen 3 Tagen (ohne Übernachtung) werden wir natürlich die Parcours des Kletterwaldes entdecken und uns die Welt mal von oben anschauen. Aber wir zeigen euch auch verschiedene Knoten und Seilspanntechniken, so dass für euch „Achter“, „Karabiner“ und „Sackstich“ keine Fremdwörter mehr sind. Natürlich kommt auch das Camp-Leben nicht

Dieser Newsletter erscheint in Zukunft alle 2 Monate, die nächste Ausgabe im Mai 2018.