400-Jahr-Feier der Tüshaus-Mühle in Deuten

Aus Anlass der 400-Jahr-Feier der Tüshaus-Mühle in Deuten wird es in diesem Jahr zum Mühlenfest am 19. September eine besondere Aktion geben. Mit einem Rekordversuch möchte der Förderverein etwas ganz Besonderes auf die Beine stellen. Unter dem Motto “Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt” sollen 4000 Unterschriften gesammelt werden und das Ziel ist schon ganz nah, denn bereits 3500 Unterschriften hat der Förderverein gesammelt. Zu den prominentesten Unterschriften gehören die von Bundeskanzlerin Angela Merkel und NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Die Riemen haben alle unterschiedliche Längen und reichen von 30 Zentimeter bis 1,80 Meter. Am Ende sollen sie zu 100 Meter zusammengenäht werden. Ideengeber für diese Aktion ist Hans Nienhaus, der viele Stunden seiner Freizeit für diese Aktion einbrachte. Die Deutener Tüshaus-Mühle wird von 35 Treibriemen angetrieben. Damit der deutsche Rekord auch offiziell ist, wird ein Notar anwesend sein.  Eine besondere Aktion, die sicher viele Besucher neugierig macht und ganz nebenbei kann man beim Mühlenfest viel über die Tüshaus-Mühle erfahren.

Ein Beitrag von Naturpark Hohe Mark

Naturpark Hohe Mark

Hagenwiese 40
46348 Raesfeld

Telefon

  • (+49) 02865 609113

Faxnummer

  • (+49) 02865 609129

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>