Der Natur auf der Spur

P1000879 1 620x464 Der Natur auf der SpurWandern in NRW 2013 – Neugier genügt!

Natur erleben mit allen Sinnen, sich von den Landschaftsschönheiten in den Bann schlagen lassen………-so lautete der Aufruf der Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt (LNU) und WDR 5.

Diesem Aufruf sind am Sonntag, 15. September 2013 mehr als 120 Wanderfreunde aus ganz NRW gefolgt. Im Naturpark Hohe Mark – Westmünsterland, genauer gesagt am Bahnhof Marl-Sinsen starteten die Angereisenten in fünf Gruppen unter Führung von Mitarbeitern des Kreises Recklinghausen, den Naturparkführern und Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle des Naturparks Hohe Mark – Westmünsterland ihre ca. 16 km lange Tour durch die Haard. Nach etwa zweistündiger Wanderung hatte man den Feuerwachturm auf dem Rennberg erreicht. Hier hatte die Feuerwehr schon liebevolle alles für eine Kaffeetafel vorbereitet. Vom Feuerwachturm aus hatte man einen schönen Panoramablick auf die Umgebung.  Gut gestärkt ging es weiter bis zum Ausgangspunkt der Tour. Mit vielen neuen Eindrücken und Informationen zur Haard machten sich die Gäste der Veranstaltung wieder auf den Heimweg. Die vielen freundlichen Worte und die Zusicherung bei der nächsten Tour durch den Naturpark Hohe Mark – Westmünsterland auch wieder dabei zu sein, machen Mut für neue Tourenvorschläge des Naturparks.

Ein Beitrag von Naturpark Hohe Mark

Naturpark Hohe Mark

Hagenwiese 40
46348 Raesfeld

Telefon

  • (+49) 02865 609113

Faxnummer

  • (+49) 02865 609129

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>