Fortbildung der Naturparkführer Hohe Mark in Osnabrück

Früher hätten die Naturparkführer Hohe Mark die Gegend um Osnabrück kaum betreten können. Im tropischen bis subtropischen Klima wuchsen fremdartige Sumpfwälder mit Farnen, Bärlappgewächsen und Schachtelhalmen. Zum Glück ist diese unwirtliche Zeit lange her, so dass die Naturfreunde dem ungetrübten Erlebnis im Natur- und Geopark Terra.vita auf ihrer Fortbildung gelassen entgegen sahen. Die Naturparkführer um den Vorsitzenden Arno Strassmann informierten sich über die Erdgeschichte. Der Piesberg dient als Musterbeispiel und lässt die Zeit von damals bis heute lebendig werden wie in einem Geschichtsbuch. An ihm lassen sich die geologischen Entwicklungen von

300 Millionen Jahren, der Zeit des Karbons, bis heute ablesen.

Überflutungen begruben die Wälder unter sich. Aus ihnen entstand im Laufe der Jahrmillionen Anthrazitkohle, gepresst zwischen mächtigen

Sandstein- und Tonschichten, die sogar abgebaut und eine hohe Qualität besaß. Heute wird im Piesberg Karbonquarzit in Mitteleuropas größtem Quarzitsteinbruch abgebaut. Überflutungen eines urzeitlichen Meeres begruben Pflanzen und Tiere mit Schlamm. In den dunklen Tonsteinen lassen sich diese Zeitzeugen als Fossilien wiederfinden. Die Naturparkführer durften sogar selbst den Tonstein mit einem Hämmerchen aufspalten. Abdrücke von Farnen und Schachtelhalmen waren die verdiente Belohnung. Der Besuch des Naturkundemuseums in Osnabrück und eine naturgeschichtliche Exkursion beendeten ein spannendes Wochenende. “Wir nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, um auf dem aktuellsten Stand zu bleiben und in unseren Führungen immer wieder neue Akzente einfließen zu lassen”, erklärt Strassmann.

Foto zur Verfügung gestellt von: Naturparkführer Hohe Mark

Ein Beitrag von:

 

Heike Kalfhues

Dipl.-Landschaftsökologin,

Zertifizierte Waldpädagogin

 

Hohemarkenweg 116

45721 Haltern am See

Tel   (02364) 604194

Fax  (02364) 604196

info@natur-aspekte.de

www.natur-aspekte.de

 

Ein Beitrag von Naturpark Hohe Mark

Naturpark Hohe Mark

Hagenwiese 40
46348 Raesfeld

Telefon

  • (+49) 02865 609113

Faxnummer

  • (+49) 02865 609129

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>