Morgen-Wanderung ins „wooldsche Veen“ nach Holland – Borken-Burlo

 
Der Weg führt uns über Wiesen und Gräben auf einen sogenannten Foliendeich zum „Wooldschen Veen“. Hier erkunden wir, über Holzstege wandernd, die Fauna und Flora eines Hochmoores. Vielleicht erleben wir dabei den Baumfalken auf der Jagd nach Libellen, ein Blaukehlchen oder trillernd die Heidelerche beim Sink- oder Steigflug, auch die Flora mit der Wollgrasblüte in ihrer weißen Pracht ist ein“ Augenschmaus“. Lassen Sie sich dabei überraschen. Danach wandern wir zurück nach Burlo. Bei einem gemeinsamen *Frühstück wollen wir das Erlebte dabei noch mal „sacken“ lassen.

Naturparkführer Hohe Mark e.V.
Dortmunder Straße 74  |  D-45665 Recklinghausen
Tel: 02361 43051  |  E-Mail: info(at)hohemarkerleben.de

Es führt Sie: August Sühling

Samstag, 13.05.2017 

Uhrzeit: 06:00 – ca. 10:00 Uhr

Treffpunkt:   Borken-Burlo ,  Restaurant Klosterpforte, Vennweg 4

Kontakt:  a.suehling@hohemarkerleben.de   I   Tel. (02862) 2920

Kosten:   7,50 €/Pers. plus Kosten für das Frühstück 10,00 €/Pers.(Selbstzahler)

Anmeldung:   bis zwei Tage vor der Veranstaltung

Hinweise:   Mitzunehmen: geeignetes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung (Ferngläser stellt der Naturführer) Strecke: ca. 8,0 km (Nach der Wanderung, gemeinsames Frühstück im Restaurant Klosterpforte)

 

 

 

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Hohe Mark

Naturpark Hohe Mark

Hagenwiese 40
46348 Raesfeld

Telefon

  • (+49) 02865 609113

Faxnummer

  • (+49) 02865 609129

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>