Stifungs-Urkunde für Regionalpartner des Naturparks Hohe Mark – Westmünsterland

 

Seit Anfang der 1980er Jahre baut die Hermann Nottenkämper OHG im Gartroper Busch an der Gemeindegrenze Schermbeck/Hünxe Ton ab. Die beiden Seniorschefs des Unternehmens hatten sich entschlossen die Ton-Stiftung-Nottenkämper zu gründen. Zwei Jahre  der Vorbereitungen waren notwendig, um am 11. Juni 2014 die Stiftungsurkunde  der “Ton-Stiftung-Nottenkämper”  von der Präsidentin der Bezirksregierung Düsseldorf, Anne Lütkes, überreicht zu bekommen.

Durch weitere Zustiftungen, die von den Gründern für die nächsten 40 Jahre geplant seien, soll sich die Ton-Stiftung-Nottenkämper zu einer der kapitalkräftigsten Stiftungen im Kreis Wesel entwickeln.

Naturschutz, Landschaftspflege, Umweltschutz, Heimatpflege und -kunde, traditionelles Brauchtum, Kunst und Kultur, Jugend- und Altenhilfe und bürgerliches Engagement will die Stiftung in Zukunft vor allem in Schermbeck und Hünxe unterstützen, eine Ausweitung auf das Gebiet des Naturparks Hohe Mark – Westmünsterland ist laut Stiftungssatzung ebenfalls möglich.

Was gefördert wird, berät das Kuratorium des Stiftung.

Eine Internet-Seite, die über die Stiftung informiert, soll nach den Sommerferien frei geschaltet werden.

 

Ein Beitrag von Naturpark Hohe Mark

Naturpark Hohe Mark

Hagenwiese 40
46348 Raesfeld

Telefon

  • (+49) 02865 609113

Faxnummer

  • (+49) 02865 609129

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>