Wandern durch Sand & Heide von der Burg Ramsdorf zur Burg nach Gemen

Veranstaltungsdatum: 21.03.2020 10:00 - 16:45

Vor der Ramsdorfer Burg erfahren wir etwas über deren Geschichte und wandern danach auf einer waldreichen und hügeligen Route durch Sand und Heide zur Burg nach Gemen. Nach etwa 2,5 km bewundern wir ein altes Rittergut, danach wandern wir durch die kulturhistorische Landschaft der östlichen Berge. Dabei geht es durch ein Jahrtausend altes Hügelgräberfeld aus der frühen Bronzezeit und später noch durch einen mittelalterlichen Hudewald, nach etwa 2,5 Std. „erklimmen“ wir den 92 m hohen Lünsberg. Nach dem „Abstieg“ wandern wir durch Wald, Sand & Heide über den Fliegerberg und kehren gegen 14:00 Uhr in das idyllisch gelegene Restaurant *Forellenhof ein. Nach dort erfolgter Stärkung machen wir uns auf den Weg zur Burg Gemen, dort lernen wir auch noch etwas über deren Geschichte.

Es führt Sie:  August Sühling

Termin: 21.03.2020 um 10:00 Uhr bis 16:45 Uhr

Treffpunkt:   Velen,  Burgplatz Ramsdorf, Burgplatz 4

Kontakt:  a.suehling@hohemarkerleben.de   I   Tel. (02862) 2920

Kosten:   10,00 €/Pers.

Anmeldung:   Erforderlich als Einzelpersonen oder als Gruppe, mit 15 – max. 25 Personen.

Hinweise:   Mitzunehmen: geeignetes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung, ggf. Verpflegung. – Mit dem Linienbus R51, der stündlich verkehrt, kommen wir zum Ausgangspunkt unserer Wanderung zurück (Preis ~2,00 €/Pers.) – Die Kosten für die Einkehr unterwegs zahlt jeder selbst.

Eine Veranstaltung des

Naturparkführer Hohe Mark e.V.

Dortmunder Straße 74  |  D-45665 Recklinghausen

E-Mail: info@hohemarkerleben.de

Ein Beitrag von Naturpark Hohe Mark

Naturpark Hohe Mark

Hagenwiese 40
46348 Raesfeld

Telefon

  • (+49) 02865 609113

Faxnummer

  • (+49) 02865 609129

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>