Wunderschöne Haard -eine Veranstaltung in Marl-Sinsen

Veranstaltungsdatum: 27.05.2018

Dabei führt uns der Weg vom Parkplatz St. Johannes zunächst zum Naturschutzgebiet Brinksknapp mit seinem einmaligen Biotop. Weiter führt der Weg zum Dicken Stein, dem größten Findling der Haard, der als Gruß aus Skandinavien zu uns gekommen ist. Dann geht es zum Rennberg, auf dem ein Feuerwachturm steht, den wir besteigen können: ein Höhepunkt unserer Tour im wahrsten Sinne. Von dort oben haben wir eine grandiose Aussicht über die gesamte Haard und darüber hinaus. Weiter geht es zum Kreuz von St. Johannes, wo früher der heilige Baum stand und der ein Versammlungsort der dort ansässigen Germanen war. Über die Gedenkstätte für den am Biss eines tollwütigen Hundes gestorbenen Oberjägers Johannes Binsfeld mit der Statue des heiligen St. Nepomuk gelangen wir zum Römerbrunnen (der den Namen nicht verdient).

Nun führt uns der Weg zurück zum Lokal St. Johannes, wo wir als Abschluss unserer Wanderung neben bisher schon mehrfach bewunderten Naturdenkmälern noch ein weiteres kennen lernen.

Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind angebracht. Am Rennberg kann bei einer Erholungspause mitgebrachter Proviant verzehrt werden.

Es führt Sie: Arne Berg

Treffpunkt:   Marl-Sinsen,  Wanderparkplatz St. Johannes, Haardgrenzweg/Obersinsener Straße, Haardgrenzweg 330

Kontakt:  a.berg@hohemarkerleben.de   I   Tel. 0172 2949243

Kosten:   10,00€, Kinder 5,00 €

Sonntag, 27.05.2018 

Uhrzeit: 10:00 – ca. 15:00 Uhr

Anmeldung:   erforderlich

Hinweise:   Wetterfeste Kleidung. Festes Schuhwerk empfehlenswert

Eine Veranstaltung des:

Naturparkführer Hohe Mark e.V.

Dortmunder Straße 74  |  D-45665 Recklinghausen

Ein Beitrag von Naturpark Hohe Mark

Naturpark Hohe Mark

Hagenwiese 40
46348 Raesfeld

Telefon

  • (+49) 02865 609113

Faxnummer

  • (+49) 02865 609129

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>