Naturpark-Haus: FÖJler gesucht!


Den Wasserlebewesen auf der Spur Naturpark Haus: FÖJler gesucht!

Den Wasserlebewesen auf der Spur

Die Bewerbungsfrist für den kommenden Jahrgang (08/2020 bis 07/2021) läuft noch bis zum 28.02.2020. Bewerbungen sind an die FÖJ-Betreuungsstelle, Koppelsberg, in Plön, info@oeko-jahr.de zu richten.

Bei uns kannst Du ein wenig Arbeitsalltag kennenlernen, in „grüne“ Berufe reinschnuppern, selbständiger werden und Verantwortung übernehmen. Voraussetzung ist das grundsätzliche Interesse für die Natur und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Du arbeitest in den Orten Eutin und Plön, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar sind.
Dein Arbeitsplatz mit Computer, Schreibtisch und Telefon befindet sich im Info-Haus des Naturparks. Dort bist die Ansprechparter*in für die Gäste. Wegen der Öffnungszeiten der Ausstellung gibt es einen 14tägigen Wochenenddienst aber auch freie Montage.

Dein FÖJ-Jahr beginnt in Plön, wo sich derzeit das “alte” Info-Haus des Naturparks Holsteinische Schweiz mit einer Ausstellung über die Natur und Landschaft der Region befindet. Zurzeit wird der Umzug (geplant Ostern 2021) nach Eutin vorbereitet. Auch dort wird es eine spannende, aber größere und modernere Ausstelllung geben, die Kinder, Jugendliche und Familien begeistern soll.

Für Schüler*innengruppen gibt es in Plön und Eutin das Angebot von verschiedenen Führungen zu Naturthemen, die das Naturpark-Team drinnen oder draußen mit ihnen durchführt. Nach einer Einarbeitungsphase werden diese Gruppen auch von Dir betreut. Zu Deinen Aufgaben gehört außerdem die Leitung einer Kindergruppe, die sich regelmäßig trifft. Die Gestaltung und Pflege  des FÖJ-Beetes in der Alten Schlossgärtnerei in Plön gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben.
Der Naturparkverein ermöglicht es Dir, durch die Teilnahme an einem Jugendleiter*innenkurs die JULEICA zu erwerben – ein wichtiger Baustein auch für die spätere Jugendarbeit nach dem FÖJ.

Bei all den Aufgaben bleibt Dir – vor allem in den besucherarmen Wintermonaten – immer noch genug Zeit, selbst ein eigenes Projekt zu entwickeln.

Wenn du möchtest, kannst Du ein Zimmer in der Freiwilligen-WG auf dem Seminargelände „Koppelsberg“ in Plön beziehen. Hier leben einige FÖJler*innen aus benachbarten Einsatzstellen und andere junge Erwachsene in einem geräumigen und gut ausgestatteten Haus zusammen. Wir erstatten Dir dann den günstigsten ÖPNV-Tarif für die Fahrten (2 Bahnstationen) von Plön nach Eutin und zurück.

Die Kreisstädte Plön und Eutin sind idyllische Tourismusorte mitten in einer Seenlandschaft. Nicht weit weg befinden sich Kiel und Lübeck, die größten Städte in Schleswig-Holstein.

Als FÖJler bist Du voll über die Sozialversicherungen (Kranken-, Arbeitslosen-, Renten- und Pflegeversicherung) und Berufsunfallversicherung abgesichert. Außerdem gibt es ein monatliches Taschengeld.
Für die FÖJler des Naturparkvereins, die nicht zu Hause wohnen, steht ein Zimmer in der FÖJ-WG auf dem Koppelsberg in Plön zur Verfügung.

Interesse? Dann melde Dich für weitere Infos direkt beim Naturpark oder bei der FÖJ-Betreuungsstelle, info@oeko-jahr.de, www.oeko-jahr.de.

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Holsteinische Schweiz

Naturpark Holsteinische Schweiz

Schlossgebiet 9
24306 Plön

Telefon

  • (+49) 04522 7493-80

Faxnummer

  • (+49) 04522 7493-77

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>