„Wie kann ökologische Landwirtschaft funktionieren?“

Veranstaltungsdatum: 01.07.2022

©VDN-Fotoportal/Werner Voss

©VDN-Fotoportal/Werner Voss

Freitag, 01.07.2022, 16:30 bis ca. 18:30 Uhr

Wie sieht eine artgerechte Haltung von Schweinen und Hühnern aus? Warum brauchen wir alte Nutztierrassen, wie das Angler-Sattelschwein oder das Vorwerkhuhn gerade in Zukunft? Wie können Kulturpflanzen auch ohne Pestizide und mineralischen Stickstoffdünger gute Erträge liefern? Auf einer Hof- und Feldführung über den Biolandhof Hohlegruft in Nehms können die Praktiken der ökologischen Landwirtschaft aus nächster Nähe erlebt werden.
Leitung: Anna Stoltenberg
Ort: Hof Hohlegruft, Hohlegrufterstr. 4, 23813 Nehms

Bitte wochentags anmelden unter Tel.: 04521 – 77 56 540. Mit der Teilnahme/Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen anerkannt.

Treffpunkt: Hof Hohlegruft, Hohlegrufterstr. 4, 23813 Nehms

Kosten: Erw. 6,- €, Ki 3,- €, Fam. 13 €

Die Sonntagsklamotten können zuhause bleiben!

Die Veranstaltung wird unterstützt durch:

WKS-Logo-2019

 

 

Hohle Gruft

Hohlegrufter Str. 4
23813 Nehms

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert