Wildkräuterquiche

Wildkräuterquiche Foto J. Müller 300x225 Wildkräuterquiche

Wildkräuterquiche, Foto: J. Müller

 

Wo einst der Melonengarten und die herzogliche Orangerie des Plöner Schlosses ihren Platz hatten, befindet sich heute im Plöner Schlossgebiet die „Alte Schlossgärtnerei“. In dieser von der Biologin Dorit Dahmke geführten Gärtnerei mit Sommercafé werden überwiegend Kräuter und (alte) Gemüsespezialitäten kultiviert. Wer erfahren möchte, wie z.B. Girsch, Löwenzahn, Wegerich und Co. schmackhaft verarbeitet werden können, sollte an einem der angebotenen Kurse oder einer Führung  teilnehmen. Ein beliebtes Rezept aus den Kursen von Dorit Dahmke ist die Wildkräuterquiche mit einer Füllung aus frischen, wilden Frühlingskräutern.

Wildkräuterquiche:

Boden: hier kommt der Käse in den Teig…

250 g Dinkel-Vollkornmehl, 125 g Butter, 2 Eier, 1 TL Salz, 6 EL Wasser, 100 g geriebener Käse

Rasch zu einem Teig kneten und eine Stunde ruhen lassen.Teig in einer Quicheform verteilen und bei 170° C (Umluft) vorbacken (ca. 10 Min.).

Füllung:

Ca. 100 g Wildkräuter (Girsch, Brennnessel, Spitzwegerich, Löwenzahn, Knoblauchsrauke, Thymian)

In einem Topf evtl. mit etwas Knoblauch zusammenfallen lassen und auf den Boden verteilen.

2 – 3 Eier, 75 g Crème fraîche, 1 TL gekörnte Brühe

Verrühren und über die Quiche gießen. Bei 170° C (Umluft) 20 Minuten backen.

 

Alte Schlossgärtnerei, Inh. Dipl.Biol. Dorit Dahmke, Schlossgebiet 9a, 24306 Plön, Tel. 04522/789818, dahmke@alte-schlossgaertnerei.de, www.alte-schlossgaertnerei.de

 

Ein Beitrag von Naturpark Holsteinische Schweiz

Naturpark Holsteinische Schweiz

Schlossgebiet 9
24306 Plön

Telefon

  • (+49) 04522 7493-80

Faxnummer

  • (+49) 04522 7493-77

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>