Exkursion in das Naturschutzgebiet Mümmelkensee

Dem Monatsthema folgend möchte ich auf die Möglichkeit hinweisen, thematische Sonderführungen bei der Naturparkverwaltung Insel Usedom zu ordern. Diese Führungen werden inhaltlich nach Íhren jeweiligen (naturräumlichen) Interessenlagen durch uns in Abstimmung mit Ihnen konzipiert. Die jeweilige Führung wird dann durch einen unserer erfahrenen Mitarbeiter der Naturparkverwaltung Insel Usedom begleitet. Bitte beachten Sie, daß bei durch uns begleiteten Sonderführungen eine jeweilige Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen erforderlich ist.

gelbe teichrose Beitrag  Exkursion in das Naturschutzgebiet Mümmelkensee

Gelbe Teichrose – Copyright: VDN/Siegfried A. Walter

An dieser Stelle möchte ich auf die Möglichkeit einer geführten Wanderung rund um den Mümmelkensee (Bansin) hinweisen. Der Mümmelkensee ist seit 1957 als Naturschutzgebiet mit dem Ziel des   Schutzes und des Erhalts des gegebenen unentwässerten Kesselmoores mit zentralem Kolk in einer Gesamtgröße von 6 ha ausgewiesen worden. Da dieses Areal niemals entwässert wurde, ist der aufgewachsene Torfkörper vollständig erhalten. Die für diese Hochmoorstandorte typische Flora wie z. B. Binsen, Seggen, Wollgräser und Torfmoose ist hier zu finden. Im Moorkolk ist die namensgebende Große Mummel -“Mümmelkensee” (auch: Gelbe Teichrose) als Schwimmblattgürtel zu beobachten.

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, setzen Sie sich bitte mit der Naturparkverwaltung Insel Usedom in Verbindung.

Ihr

Ulf Wigger

 

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Insel Usedom

Naturpark Insel Usedom

Bäderstraße 5
17406 Usedom

Telefon

  • 038372 763-0

Faxnummer

  • 038372 763-11

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>