Nach den Lockstockuntersuchungen im letzten Winter sind nun endlich die Ergebnisse bekannt gegeben worden: Es gibt wieder Wildkatzen in unseren Wäldern!

Die Dorfaktivisten-Fortbildung für ehrenamtlich Aktive soll diese in Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und Moderation von Bürgerveranstaltungen unterstützen und zeigen, wie wertvoll ihre Arbeit in den Dörfern ist.

Es war wieder ein toller Abschlusstag auf dem Flowtrail. Trotz der Kälte kamen hunderte Mountainbiker und nutzen den Tag, um die Flowtrail Abfahrten und das Zusatzangebot des Hartenröder Skiclub zu nutzen.

Von allem etwas – von allen das Beste Unter Leitung und Moderation von Witolf Werner entführt das Johann-Strauß-Orchester Frankfurt am Mittwoch, dem 9. Januar 2019 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Biedenkopf das Publikum in die traumhafte Welt bekannter Melodien aus Werken wie Die Fledermaus, Gräfin Mariza, Maske in Blau, Mary Poppins, West Side Story, Evita, Die Brücke am Kwai uvm. Orchesterstücke wechseln sich dabei ab mit virtuosen Gesangstiteln, dargeboten von der Sopranistin Katja Bördner und vom Tenor Reto Rosin.

Ganz und gar klassisch läuten die Eckelshausener Musiktage den Advent ein: Fünf hochkarätige Musiker spielen am Sonntag, 2. Dezember, ab 17 Uhr im Glaspavillon Velte in Biedenkopf-Eckelshausen Kammermusik von Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert. Der Erlös des Benefizkonzertes fließt in die Mauerwerk-Renovierung der Evangelischen Kirche Eckelshausen.

HAIGER Der Haigerer „Winterzauber“ ist eine echte Erfolgsgeschichte. Innerhalb von drei Jahren hat die Veranstaltung in der Bevölkerung viele Freunde gefunden. Deshalb hat sich der Magistrat der Stadt entschieden, auch in diesem Jahr eine Eislauf-Arena mit einem angegliederten Weihnachtsdorf anzubieten. Am 30. November (Freitag) wird die Eislaufbahn eröffnet, das Angebot dauert bis zum 31. Dezember.

Sonntag, 16. Dezember 2018: Gönnen Sie sich eine Auszeit in der hektischen Vorweihnachtszeit. Wir unternehmen eine kleine besinnliche Wanderung durch den winterlichen Wald. Im Anschluss lassen wir den Nachmittag am Feuer mit einem kleinen Imbiss ausklingen.

Erleben Sie die intensive Atmosphäre mit verbindenden Begegnungen, Informationen, die den Horizont erweitern, tiefer Inspiration und Ermutigung zum gemeinsamen Gestalten einer enkeltauglichen Welt. Mit interaktivem Gesprächsforum, Workshops zu Strategien und Werkzeugen des Wandels, Vorstellung erfolgreicher Projekte zum Nachmachen und Pro Action Café.

Entspannt wird Ihr Feierabend beim neuen Thermen Chill out in der Lahn-Dill-Bergland-Therme! Von November 2018 bis März 2019 können Sie jeden 1. Freitag im Monat die Therme in einer stimmungsvollen Kerzenschein-Atmosphäre erleben.

10.11., 20 h, Stadthalle Haiger Konzert ABBA MACHT GLÜCKLICH mit Carolin Fortenbacher und Band Weitere Informationen:  https://www.haiger.de/freizeit-tourismus/kunst-und-kultur/theater-konzerte-lesungen/abba-macht-gluecklich-samstag-10-november-2018-20-uhr-stadthalle/. Eintrittskarten: Preisklasse I 18,– €, Preisklasse II 14,– €. Kontakt: kulturamt@haiger.de oder telefonisch 02773 811 150.

Nun ist das Fest für dieses Jahr schon wieder vorbei! Unter dem Motto „Weil Heimat lebendig ist“ haben mehr als 80 Aussteller den tausenden von Besuchern bei strahlendem Herbstwetter auf dem Gelände des Johanneum Gymnasiums in Herborn Ihre Verbundenheit zur Region gezeigt.

Als einer der traditionsreichsten (seit über 500 Jahren belegt!) und größten Märkte der Region ist der Herborner Martinimarkt bekannt. Unzählige Marktstände laden am 11. und 12. November zum ausgiebigen Stöbern ein.

Kleine Kisten voller regionaler Kostbarkeiten zum Schlemmen und Verschenken: Das sind unsere Landpakete. In Kooperation mit regionalen Direktvermarktern erstellt, bringen sie Ihnen und Ihren Lieben die kulinarische Vielfalt des Lahn-Dill-Berglands näher. Ob in Form von Honig, Ziegenkäse, Suppe, Bier, Eierlikör oder Wildwurst: Für jeden und jede ist etwas dabei.

11.11., 17 h, Stadthalle Haiger – mit den Dillenburger Dellerleckern Einlass 18 h; Beginn 19 h. Eintrittspreis: 12 €; ermäßigt 10 €. WEITERE AUFFÜHRUNGEN am 17. und 18.11.2018. VVK-Stellen: Buchhandlung Rübezahl, Dillenburg; Kulturamt Rathaus, Haiger. Weitere Infos: www.dellerlecker.de

Nach dem dreisten Diebstahl von zwölf Gedenkplatten aus Bronze wird der Volkstrauertag (18. November) in Eschenburg erstmals mit neuen Tafeln begangen. Die Zentrale Gedenkveranstaltung wird um 14 Uhr auf dem Friedhof im Ortsteil Simmersbach stattfinden, wo nun mit den Namen der Gefallenen und Vermissten an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht wird. „Sorgt Ihr, die ihr noch im Leben steht, dass Frieden bleibt“, steht nun auch an den neuen Tafeln, die aus Verbundmaterial gefertigt sind.

Programm: 22.11., 18 Uhr Einlass; 19 Uhr Vernissage   23.11., 9 – 13 h Tag der Schulen; ab 18 h Ausstellung geöffnet;   23.11., 19 h Lesung Matthias Orth (Ende gegen 20.30 h): „Buenas Noches en Haiger“ „Bon Vespre“ Michael Orth, geboren in Haiger als „Häjerscher Jong.” Seit 1993 ein Pendler zwischen deutscher, spanischer und

Zauberer Fabian will Weihnachten feiern – doch das geht nicht so leicht. Er braucht Unterstützung – am besten von vielen Kindern mit viel Fantasie. Ein „Weihnachtszauberspektakel“ verspricht Zauberer Fabian Rabe, der am 23. November um 10 Uhr in Eschenburg zu Gast ist im Bürgerhaus in Eibelshausen (Jahnstraße 3). Nach mehreren Fehlschlägen, “Hey, das sind ja

Auf meiner sportlichen Tour lernt Ihr die Haubergwirtschaft kennen. Mit “natürlichen Sportgeräten” sind wir dabei aktiv.

Auf meiner sportlichen Tour lernt Ihr die Haubergwirtschaft kennen. Mit “natürlichen Sportgeräten” sind wir dabei aktiv.

Diese selbst gemachte Dekoration ist ein schöner Blickfang für den Außen- oder Innenbereich. Die Materialiste wird ab Mitte November verschickt. Der Kurs findet ab 6 Teilnehmerinnen statt, daher wird um frühzeitige Anmeldung gebeten.

HAIGER Der Tag der deutschen Einheit (3. Oktober) ist seit vielen Jahren auch ein Tag der Wanderfreunde. Sie sind auf verschiedenen Strecken des Rothaarsteiges und der Rothaarsteig-Zuwege unterwegs – in diesem Jahr machen die Frischluft-Freunde wieder auf Haigerer Gemarkung Station.

Viel los ist im Oktober in Eschenburg. Am Feiertag (3. Oktober) hat das Freizeitbad „Panoramablick“ nicht nur von 7 bis 17 Uhr geöffnet, sondern macht wieder mit beim bundesweiten „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“. Der traditionelle Herbstmarkt startet am Samstag (13. Oktober) mit einem „Willkommen“-Fest für Neubürger und solche, die es werden wollen.

Der Tag der Regionen am 7. Oktober bringt alljährlich Direktvermarkter, Kunsthandwerker, Betriebe, Vereine, Verbände, Initiativen und viele weitere Engagierte zusammen. Im Aktionszeitraum vom 21. September bis 07. Oktober präsentieren diese Akteure in ganz Deutschland die Stärken ihrer Regionen und die Vorteile regionalen Wirtschaftens. Das Motto lautet in diesem Jahr: „Weil Heimat lebendig ist.“

Am 10. Oktober erzählt und liest die »Wildkräuter Marie” aus Bad Endbach« Geschichten in der Totes-Meer-Salzgrotte: Mythisches und Philosophisches. Uns begegnen »Kleine Botschaften« vom Abenteuer Leben, der Liebe, der Sehnsucht und vom Glück! Gelesen für Jung und Alt und allen Jahren dazwischen.

Der Naturpark Lahn-Dill-Bergland wurde am 18. September 2018 im Rahmen der „Qualitätsoffensive Naturparke“ als „Qualitäts-Naturpark“ ausgezeichnet.