Lässt sich eine Region „erschmecken“? Im Naturpark Lahn-Dill-Bergland können dies Genießerfreunde ab Mitte März in vier Restaurants ausprobieren. Leonhards Bistro in Herborn, das Künstlerhaus Lenz in Gladenbach, das Café Dennoch in Bad Endbach sowie das Restaurant BeZett in Sinn bieten dann einen Naturparkteller an. Hierbei handelt es sich um Gerichte, bei denen die Hauptzutaten aus den beiden beteiligten Landkreisen Marburg-Biedenkopf und Lahn-Dill stammen.

Herborn. Vor einem halben Jahr wurde das KinderKulturZentrum KiKuZ e.V. durch Fördermittel der LEADER-Region Lahn-Dill-Bergland, das Preisgeld der Google-Impact-Challenge und eine Spende der Sparda-Bank mobil: KiKuZ e.V. ist seither mit seinem Kleinbus zu finden auf Märkten, bei Festen und auch in Schulen oder Jugendclubs. Dort werden auf Tischen Linol-Druck-Utensilien aufgebaut und Kinder willkommen geheißen. Weitere

Mittwoch, 11. März 2020: Wildkräuter begleiten uns durch das ganze Jahr.

Sonntag, 1. März 2020: Wir klären, warum und wie wir Obstbäume veredeln und lernen dies am Beispiel Apfel.

Donnerstag, 19. März 2020: Wildkräuter begleiten uns durch das ganze Jahr.

Freitag, 20. März 2020: Vom Anbeginn der Geschichte haben unsere Vorfahren Natur beobachtet und sie zu erklären versucht! Entdecken Sie das Wissen der Kelten.

Samstag, 22. März 2020: Herbst und Winter sind ideal, um auf Spurensuche zu gehen.

Samstag, 28. März 2020: Zahlreiche Lebewesen wollen von euch entdeckt werden!

Samstag, 28. März 2020: Ein Einsteigerkurs mit dem Permakultur-Designer Stephan Konzack.

Samstag, 28. März 2020: Eine sportliche Haubergsführung

Sonntag, 29. März 2020: Eine sportliche Haubergsführung

Sonntag, 29. März 2020: Wir gehen gemeinsam über die Berge und durch die Wälder nach Katzenbach.

Mit 68.386 zahlenden Gästen war das fürs Freizeitbad der beste Besuch seit 2011. Und mit einem neuen Partner im „Panoramablick“ geht das neue Jahr gut los.

Im Januar war die Sprechstunde voll, deshalb jetzt schon anmelden zur nächsten Beratung im Rathaus: Am 23. März ist die nächste „Energiesprechstunde“ in Eschenburg.

„Die digitale Welt braucht regionale Portale“, sagt Bürgermeister Götz Konrad. Der Gemeinde Eschenburg und der Werbeagentur Klank Media ist die Idee für eine regionale Plattform für das Leben und Arbeiten an Lahn und Dill gekommen.

Am Samstag, den 25. April 2020 findet wieder der weltweite Taiji-und Qigong-Tag statt. Im Garten der Kunst-Töpferei in Angelburg-Gönnern, Hauptstrasse 43, findet von 10-12h ein Schnupperprogramm zum Thema statt.

Gilla Cremer und Pianist Gerd Bellmann begleiten spielend und singend vier alte Schulfreunde durch ihr Leben: Von kindlichen Schwüren zu jugendlichen Besäufnissen, vom verrückten Verkleidungsfest zum 30. bis hin zum hoch komplizierten Einladungsverfahren eines 50. Geburtstags – Beruf, Familie, neue Lieben und Trennungen zeigen der Freundschaft plötzlich die rote Karte.

„Das Duo John Cordi ist groovender Zuhör-Genuss-Pop“, urteilte die Presse: „Und wie ein anregend schönes Gespräch im heimischen Wohnzimmer unter guten Freunden.“

Meisterlich präsentiert von Elena Nemtsova – Pianoforte, Mikhail Nemtsov – Violoncello, Thomas Schulze – Tenor Der Frühling beginnt mit dem ersten Blühen der Pflanzen. Bei uns Menschen bewirkt er oftmals leichte Euphorie und verstärkt unseren Wunsch nach einem Partner – Frühlingsgefühle erwachen.

Herr Christoph Kaiser lädt Interssierte ein, auf den Wanderwegen der Sackpfeife die ganz besondere Stimmung des Waldes in Herbst und Winter zu erfahren und in der Stille des Mooswaldes beim Gehen auf den Wegen Werken der Lyrik zu lauschen.

BIDKultur-Mitglied Christa Majer lädt bis zu sechs Teilnehmer zu einem kostenlosen Malkurs ein! Auf dem Programm bei der versierten Künstlerin stehen Farbexperimente in verschiedenen Techniken.

„Hinterländer Mountainbiker“ zeigen am 21. Februar ihren Film in Eschenburg Die Verblüffung der weitgereisten Radler war groß, als sie – fast 3000 Kilometer von zuhause entfernt – begrüßt wurden wie in der Heimat: „Genn Dach“, hallt es ihnen im Gottesdienst in Saratow freundlich entgegen. Die „Hinterländer Mountainbiker“ sind bei ihrer jüngsten Geschichts-Reise durch Russland und

An zwei Wochenenden im Februar nimmt das Marionettentheater Schartenhof in Eckelshausen seine erfolgreiche Operetten-Inszenierung der „Fledermaus“ von Johann Strauss wieder ins Programm.

in der Stadthalle Haiger am Rosenmontag, 24.02.2020. Für Kinder von 3 – 10 Jahren. Einlass ab 13.33 h. Die eigentliche Feier geht von 14.11 h bis 17.11 h. Eintritt 2 €. Es gibt ein buntes Programm mit Spielen, Musik und Tanz.

Konzerte in der Langenaubacher Kulturkapelle starten am 28. Februar Haiger-Langenaubach (öah) – Die Kulturkapelle in Langenaubach bleibt eine Erfolgsgeschichte. Die im Herbst 2017 gestartete Konzertreihe der Stadt Haiger in dem historischen Gebäude aus dem Jahr 1749 kommt beim Publikum – und den Künstlern – hervorragend an. Das galt auch für die kürzlich mit dem Konzert