Lust auf Theater? In Haiger finden im November einige Theateraufführungen statt: “Im Land der Gottlosen”, “Auf der Pirsch”, “Die verlorene Ehre der Katharina Blum” und “Der gestiefelte Kater”…

Auch dieses Jahr finden wieder einige Weihnachtsmärkte im Lahn-Dill-Bergland statt. Wir haben für Sie eine Liste zusammengestellt…

Bad Endbach. Bereits zum 20. Mal starten am Sonntag, 3. November 2013 um 07.30 Uhr die Wanderer aus nah und fern zum Bad Endbacher Wandermarathon. Im Jubiläumsjahr ist sowohl der Start als auch das Ziel das Kultur-Sport- und Freizeitzentrum im Herzen Bad Endbachs.

Nach einigen Monaten der Bauphase wird am 01.11.2013 die neue Ruhemöglichkeit in der 5-Sterne-SaunaPremium-Landschaft der Lahn-Dill-Bergland-Therme eröffnet.

Wolfgang Schuster Landrat des Lahn-Dill-Kreises “Meinen Naturpark finde ich gut, weil er unsere Zukunft bewahrt.” Mein Lieblingsort im Naturpark – Haubergslehrpfad und Keltendorf in Offdilln Ich bin gerne hier, weil die wunderschöne Haubergslandschaft und das hohe Maß an ehrenamtlicher Arbeit mich beeindrucken.

Als einer der traditionsreichsten und größten Märkte der Region ist der Herborner Martinimarkt bekannt.

…bieten vom 14.-29. November 2013 an den unterschiedlichsten Orten drei hochklassige Jazz- und Blueskonzerte. Erleben Sie die

– UNI BIG BAND SIEGEN – THE BAVARIAN CLASSIC JAZZBAND – The Dusty Brooms

Der „Energiebahnhof“ soll die Weichen stellen für eine dezentrale Stromspeicherung. Das ist Thema beim nächsten Energie-Vortrag am 11.November in Eschenburg.

Landestheater Burghofbühne Dinslaken: Kinderstück von Cornelius Demming nach den Brüdern Grimm. Musik von Gerhard Kappelhoff Inszenierung Thorsten Weckherlin Ausstattung Vinzenz Gertler Musikalische Leitung Gerhard Kappelhoff Auch in diesem Jahr bieten wir für Kindergartenkindern und Schülerinnen und Schülern der Grundschulklassen wieder ein Kindertheaterstück an. Das Landestheater Burghofbühne Dinslaken wird uns das Stück „Der gestiefelte Kater“ spielen. Besonders freuen wir

Schauspiel in sieben Szenen von Margarethe von Trotta nach einer Erzählung von Heinrich Böll Inszenierung Thorsten Weckherlin Austattung Kay Anthony Musik René Lozynski Katharina Blum lernt während des Faschingsfestes einen Mann kennen und verbringt die Nacht mit ihm. Am nächsten Tag wird sie von der Polizei verhaftet. Sie soll die Komplizin eines Terroristen sein. Die Boulevardpresse startet eine

„…von der Futterküche bis zum Tier“ Auch wenn der Vogelpark (so die Witterung hält und es nicht kurzfristig dauerhaft Frost geben wird) noch einige Wochen täglich seine Pforten für Besucher öffnet, ist am kommenden Sonntag doch der letzte große Aktionstag dieser Saison. Und aufgrund der ungemein positiven Resonanz im September hat sich das Vogelpark-Team entschlossen,

Tagebuch und Briefe aus der Haft 1944/45 von Helmuth James von Moltke Helmuth James von Moltke, der ab 1940 Leiter eines Widerstandskreises gegen das NS-Regime war, saß vor seiner Hinrichtung im Januar 1945 ein Jahr lang in Haft. Dieses Jahr hat er in einem Tagebuch und in Briefen an seine Frau Freya festgehalten. Ausschließlich auf

Ein Hans-Christian-Andersen-Abend unter dem Thema „Wär ich doch früher jung gewesen“ mit dem aus dem Fernsehen und von der Bühne bekannten Schauspieler LUC VEIT und einem Cellisten. Karten und Infos unter kulturamt@haiger.de oder 02773-811-150 im Rathaus Haiger. Eintrittspreis 16 bzw. 13 €, Ermäßigung 2,50 €.