Unsere Naturparkführer/innen nehmen Sie mit auf eine Reise durch Wälder und Wiesen, an Bachläufe und zu Wachholderheiden. Erfahren Sie mehr über die Geologie und die Entstehung unserer Kulturlandschaft und noch vieles mehr.

Das Land Hessen hat entschieden, welche Regionen wieder Fördergeld für die Entwicklung der ländlichen Räume erhalten. Die Region Lahn-Dill-Bergland ist dabei und kann von 2015 bis 2020 über ein Förderbudget von 2,24 Mio. € verfügen.

Mit großem Stolz nahm Familie Koller die Plakette als erster Wanderfreundlicher Gastgeber in der Kategorie Gastronomie für die Region Lahn-Dill-Bergland entgegen. Mit dem Café Dennoch leisten die Betreiber der Hessischen Berglandklinik echte Pionierarbeit in der Region.

Der Veranstaltungskalender ist erschienen. Auch in diesem Jahr nehmen Sie unsere NaturparkführerInnen mit auf eine Reise durch Wälder und Wiesen, an Bachläufe und zu Wacholderheiden.

Als „kleine Messe der großen Möglichkeiten“ läuft die Beratungs-Börse seit 2006 – und kann bei diesem Zukunftsthema immer mit neuen Entwicklungen aufwarten: Am 7. und 8. Februar steigt die nunmehr 7. Auflage der Energie-Messe in Eschenburg.

Madame Suzanne ist wütend! Ihr Mann, der Industrielle Pujol scheint sie kaum noch wahrzunehmen und sie bloß noch als hübsche Staffage, als dekoratives Schmuckstück zu betrachten. Und tatsächlich, der spitze Bock vergnügt sich lieber mit Affären, behandelt seine Fabrik-Arbeiter wie den letzten Dreck und entspricht langsam jedem Klischee des hochnäsigen Neureichen.

Der Heimat- u. Verschönerungsverein Friedensdorf e.V. lädt zum 15. Ostereiermarkt am 21.+22. Februar 2015 ins Bürgerhaus Friedensdorf ein. Die Aussteller zeigen u.a. kunstvoll verzierte Eier in allen Größen z.B. in/mit – Wachs-, Batik-, Aquarelltechnik, Tuschezeichnungen.

Liftshuttle & Hüttenbewirtung am Skilift Hartenrod – jedes 2. Wochenende im Monat Samstag, bei TOP Bedingungen auch Sonntag! (Ausnahme im Juni Enduro Rennen). 11. April – Saisoneröffnung (der Flowtrail öffnet bereits am 1. April)

Wer noch nach einer besonderen Geschenkidee sucht, kann einen Geschenkgutschein für einen individuellen Stadtrundgang in Herborn erwerben. Den Termin kann der Beschenkte dann selbst auswählen und erlebt in 1,5 Stunden Herborns schönste Sehenswürdigkeiten, versteckte Winkel und unbekannte Perspektiven sowie interessante Fakten aus der bewegten Stadtgeschichte.