Regionalmanagerin Marion Klein stellt im aktuellen Newsletter der Leader-Region die erfolgreichsten Projekte des vergangenen Jahres vor. Aus jedem Handlungsfeld des Entwicklungskonzeptes ist etwas dabei…

ist seit 2012 zertifizierter Natur- und Landschaftsführer im Naturpark Lahn-Dill-Bergland. Mit ihm wird das Thema „Bergbau“ wieder lebendig! Schulklassen sowie Familien nimmt der Eisemrother gerne mit auf Entdeckungstour unter Tage! weiterlesen Termin: 03. April 2016 Uhrzeit: 11:00 – ca. 16:00 Uhr Treffpunkt: Wanderportal am Naturerlebnisbad Siegbach, 35768 Siegbach-Eisemroth Zielgruppe: Erwachsene, Kinder, Familien Kosten: 5 €

Unsere Naturparkführer/innen nehmen Sie mit auf eine Reise durch Wälder und Wiesen, an Bachläufe und zu Wachholderheiden. Erfahren Sie mehr über die Geologie und die Entstehung unserer Kulturlandschaft und noch vieles mehr.

Wir nutzen ausgewählte einfache Übungen aus der DEAN Methode und der Stimmbildung, um Körper, Geist und Seele in Ein-Klang zu bringen. Durch Tönen gerät unser Körper in Schwingung und wir erleben ihn als Resonanzkörper.

Vom 17. bis 24. April findet das Jubiläum 30 Jahre Criminale statt. Der Autorenkongress und das facettenreiche Krimifestival wird aus ganz Marburg den Krimitreff des Jahres machen. Ganz Marburg? Der kleine Hinterländer Ort Biedenkopf wartet mit jeder Menge Überraschungen im Zuge der Criminale auf Sie.

Grelle Blitze durchzucken die Sommernacht, über dem Glockenturm der Ottobeurer Basilika grollen gewaltige Donnerschläge. Und im Inneren des Glockenturms liegt ein Toter. Mit knurrigem Humor und unbestechlichem Scharfsinn macht sich der Kommissar in dieser ungewohnten Umgebung an die Ermittlungsarbeit. Ein Fall, wie ihn Kluftinger bisher noch nicht erlebt hat. Am 22.04.2016 in der Stadthalle Haiger.

Am Samstag und Sonntag, 23. und 24. April, können sich neue lokale Talente vorstellen, die beim Erfolgsmusical DER POSTRAUB vom 12. bis 21. August auf der Bühne stehen wollen.

Mehrere Monate waren sie unterwegs. Sie haben dafür den See- oder Landweg genutzt. Sie sind durch ein Dutzend Länder gewandert. Jetzt sind sie da, im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Sie haben einen neuen Alltag – warten. Warten auf Deutschkurse. Warten auf eine Arbeitserlaubnis. Warten auf das Ankommen.