Unsere Naturparkführer/innen nehmen Sie mit auf eine Reise durch Wälder und Wiesen, an Bachläufe und zu Wachholderheiden. Erfahren Sie mehr über die Geologie und die Entstehung unserer Kulturlandschaft und noch vieles mehr.

nimmt Sie mit auf einen wunderschönen Premium-Rundwanderweg im Lahn-Dill-Bergland mit Zeugnissen unglaublicher Naturereignisse. Machen Sie mit – begeben Sie sich mit ihm auf die spannenden Spuren der Dorf-, Zeit- und Erdgeschichte.

Der Kulturkreis Eschenburg-Dietzhölztal lädt am 7. Mai um 20 Uhr in die Mehrzweckhalle in Eschenburg-Wissenbach (Forsthausstraße 22) ein zum Dialekt-Festival „MundART“. Etliche Akteure aus der Region haben sich „prima präparäijerrrt“ für diese „Revue des ,rollenden R‘“, wie KKED-Vorsitzender Götz Konrad verspricht.

Weltstar Gidon Kremer eröffnet das Jubiläumsfestival.

Die 30. Eckelshausener Musiktage vom 7.-16. Mai 2016 widmen sich dem Thema „Menschlichkeit“, ganz im Sinne Pablo Casals, der die Untrennbarkeit von Kunst uns Menschlichkeit betonte.

Der Verein für Vogel- und Naturschutz Lohra e. V. lädt am 8. Mai 2016 zu einer Vogelstimmenwanderung mit Walter Weiershäuser ein. Die Wanderung geht durch Feld und Wald mit Zwischenstopps zum Anhören und Erläutern der Vogelstimmen und für sonstige Naturbeobachtungen. Die Dauer beträgt ca. zwei Stunden.

Am Mittwoch dem 13. April trafen sich die Naturkinder, diesmal um für die Aktion “Sauberhafte Landschaft” Müll zu sammeln. Auf dem Weg vom Naturkundehaus zum Spielgelände in Damm zeigte Ihnen zunächst Förster Uli Gillner, wie man mit einer Flasche und einem angeschnittenen Zweig Birkensaft zur inneren und äußeren Anwendung gewinnen kann.

Der Jubiläumsaussichtsturm in Breidenbach ist inzwischen fester Bestandteil der Breidenbacher Kulturlandschaft und hat sich als beliebtes Ausflugsziel etabliert. Beim diesjährigen TURMFEST dürfen sich die Besucher neben der unglaublichen Fernsicht auf Deftiges vom Grill, kühle Getränke und Kaffee und Kuchen freuen.

In dem Stück werden gegenseitige Vorurteile und gemeinsame Probleme auf ironische Art angesprochen. Es wird auf die Frage eingegangen, warum in vielen Fällen es immer noch „die Türken“ oder „die Deutschen“ heißt.

Eine Komödie, die sich mit dem „ernsten“ Thema Integration beschäftigt aber garantiert: Es gibt sehr viel zu lachen, wenn es heißt: „Stefanie integriert die Öztürks“

Vom 20.5. – 29.5.2016 findet in Herborn der Hessentag statt. Der Naturpark Lahn-Dill-Bergland wird sich dort für Sie präsentieren und freut sich auf Ihren Besuch! Das Team des Naturparks Lahn-Dill-Bergland wird gleich an zwei Standorten für Sie präsent sein: Auf dem Platz des Tourismus sowie auf der Sonderausstellung „Der Natur auf der Spur“.

Das zentrale Ereignis im Lahn-Dill-Bergland ist der Hessentag vom 20. bis 29. Mai in Herborn. Mehr als 1000 Veranstaltungen auf den großen und kleinen Bühnen, im Polizeibistro, bei der Bundeswehr, im PurPurDom, dem hr-Treff, der Landesausstellung, den Sportstätten und Themenplätzen locken grenzüberschreitend die Gäste an.

Die schönen Landschaften Deutschlands in ihrer ganzen Vielfalt erleben – das können Sie beim „Naturpark-Wandertag 2016“ der Deutschen Naturparke. Ob Fahrradwanderung, Vogelstimmentour oder fantastische Reise zu Mythen und Sagen – außergewöhnliche Erlebnisse sind am „Naturpark-Wandertag 2016“ garantiert. Dieses Jahr findet er am 29. Mai statt, und geführt werden Sie von der Naturparkführerin Katja Guthörl auf den Kesselberg zur Burgruine Dianaburg.