Der Herbst – und damit die düstere, neblige Jahreszeit – naht. Dazu passt ganz besonders gut der beliebte Herborner Sagenrundgang „Schauriges aus alter Zeit nach Einbruch der Dunkelheit“, eine Stadtführung, bei der Sie die romantische Fachwerkstadt im Licht der Laternen einmal aus ganz anderen Blickwinkeln entdecken können.

Eine Ausstellung mit 45 Künstlerinnen und Künstlern aus der Region. Eine Übersicht der geplanten Veranstaltungen finden sie hier

Unsere Naturparkführer/innen nehmen Sie mit auf eine Reise durch Wälder und Wiesen, an Bachläufe und zu Wachholderheiden. Erfahren Sie mehr über die Geologie und die Entstehung unserer Kulturlandschaft und noch vieles mehr.

Umweltministerin des Landes Hessen

“Ich unterstütze den Naturpark Lahn-Dill-Bergland, weil hier Naturerleben und Erholung möglich ist. Eine schonende Landwirtschaft und ein nachhaltiger Tourismus stärken die Region und rücken den Naturschutz ins Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger.”

Unter dem diesjährigen Motto „Unsere Region in der Einen Welt – miteinander, nachhaltig, krisenfest“ fand am 9. Oktober 2016 der Tag der Regionen in Sinn statt. Schätzungsweise 3.500 bis 4.000 Menschen besuchten die Veranstaltung auf dem Gelände der Neuen Friedensschule.