Lichterglanz in der Altstadt ab Einbruch der Dämmerung, wenn Tausende Giebellampen die romantischen Fachwerkhäuser illuminieren. Glühweinspezialitäten, Bratwurst, gebrannte Mandeln und andere Leckereien auf dem romantischen Marktplatz genießen. ‚Hessens kuscheligster Weihnachtsmarkt‘ – der kleine „Weihnachtsmarktplatz“ (etwa 8-10 Stände) – öffnet ab dem 21.11.2016 täglich von 11 bis mindestens um 20 Uhr.

Künstlerische Ausdrucksformen zur Weihnachtszeit finden sich in der umfangreichen Ausstellung im Schartenhof. Er ist in der Tat eine Insel in dem tobenden Meer des Konsums am Ende des Jahres. Ab 1. Dezember öffnet das beliebte Adventskalenderhaus Schartenhof wieder seine Türen.

Unsere Naturparkführer/innen nehmen Sie mit auf eine Reise durch Wälder und Wiesen, an Bachläufe und zu Wachholderheiden. Erfahren Sie mehr über die Geologie und die Entstehung unserer Kulturlandschaft und noch vieles mehr.

HAIGER „Meine Tochter freut sich schon riesig auf die Eisbahn“, sagt eine Mutter aus Haiger – und die kleine Mia dürfte nicht die einzige sein. Ab dem 3. Dezember (Samstag) feiert die „Eislauf-Arena“ ihr Comeback in Haiger – diesmal steht sie erstmals auf dem Steigplatz.

Die beliebte Aktion „Offenes Singen“ für alle zur gemeinsamen Einstimmung auf Weihnachten findet am Freitag, den 16.12.2016, um 17.30 Uhr auf Höhe des Rathauses statt. Weihnachtsstimmung gratis! Jeder kann mitmachen!

Dem Naturpark Lahn-Dill-Bergland liegt eine Dokumentation von Jürgen Daum (Obmann für historische Grenzsteine im Bereich des ehemaligen Dillkreises) vor über den alten Grenzzug der Grenze Nassau gegen Hessen mit der dazugehörenden Hintergrundgeschichte.

Wenn die Korken zu Neujahr knallen, ist Operettenzeit. In Biedenkopf erschallen am Mittwoch, den 11. Januar um 19:30 Uhr die Melodien der großen Komponisten der Goldenen und Silbernen Operettenära von Strauß, Zeller, Kálmán, Lehár bis Stolz im Bürgerhaus, vorgetragen von zwei Solisten, die perfekt aufeinander eingespielt sind.

Ab 1. Dezember ist sie Tourismus-Managerin im Naturpark Lahn-Dill-Bergland, der Mittelgebirgslandschaft zwischen Lahn und Dill. Sie bringt über 20 Jahre Tourismuserfahrung mit. Zuletzt wirkte sie in einer PR-Agentur für touristische Kommunikation in Mailand.