Die Johanneskapelle in Ewersbach ist am 6. Januar zum fünften Mal Schauplatz des “Neujahrsempfangs” des Kulturkreises Eschenburg-Dietzhölztal. Was ein wenig förmlich klingt, ist eigentlich ein lockerer Auftakt: Der KKED möchte mit gutgelaunten Gästen bei freiem Eintritt in der Johannes-Kapelle ins neue Jahr starten.

Sie sind alte Bekannte in Herborn und für das erste musikalische Ausrufezeichen des neuen Jahres zuständig: Die Smetana Philharmoniker Prag unter der Leitung von Hans Richter spielen am 9. Januar im Festsaal der Vitos GmbH zum Neujahrskonzert auf.

„Männerhort“ heißt die raffinierte Komödie über Shoppingwahn, Beziehungsmuster und Männerbedürfnisse, die die Burghofbühne Dinslaken am 22. Januar (Sonntag, 20 Uhr) in der Stadthalle präsentiert.

In jeder Stadt kann man sie samstagnachmittags sehen: Pärchen, die gemeinsam shoppen. Was für die Frauen Entspannung und Unterhaltung verspricht, ist für die Männer der blanke Horror. Wie schön wäre es, wenn man(n) einen Ausweg finden könnte, ohne dass Frau böse wird!

Die Stadt Haiger bietet bis zum 15.01.2017 wieder ein kulturelles (Weihnachts-)abonnement mit drei Theaterveranstaltungen.

Nach über 11 Jahren und mehreren hundert Kontroll-Kilometern wurden die beiden Wegepaten am Hessischen Rothaarsteig Roland Meißgeier (Haiger) und Olaf Groos (Herborn) verabschiedet.

Unsere Naturparkführer/innen nehmen Sie mit auf eine Reise durch Wälder und Wiesen, an Bachläufe und zu Wachholderheiden. Erfahren Sie mehr über die Geologie und die Entstehung unserer Kulturlandschaft und noch vieles mehr.

Zum 8. Mal findet in Eschenburg die „kleine Messe der großen Möglichkeiten“ statt: Am 11. und 12. Februar jeweils von 11 bis 17 Uhr können in der Mehrzweckhalle in Wissenbach (Forsthausstraße 22) Häuslebauer, neue Althaus-Besitzer, Spar-Füchse und Energiebewusste Lösungen für den Hausgebrauch bekommen. Aussteller und Referenten können sich per E-Mail an energie@eschenburg.de melden.