Begeben Sie sich auf einen kleinen Streifzug durch den erlebnisreichen Naturpark Lahn-Dill-Bergland.

Die SpurenSuche lädt ein, aus dem Hamsterrad des Alltags herauszutreten und in der Natur Möglichkeiten zum Aufatmen und Kraftgewinnen zu entdecken. Geschichten, Denkanstöße und sinnliche Erfahrungen helfen, den Weg nach innen zu inden und zu gehen.

Begeben Sie sich auf eine Reise, wo die Wege voller Wunder und zauberhafter Momente sind. Mit Märchen & Geschichten spazieren wir durch die Natur, entdecken Zauberplanzen & Bäume. Uns begegnen „Kleine Botschaften“ vom Abenteuer Leben und dem Glück!

Auf einem entspannten Waldspaziergang in der Hörre lassen wir uns Zeit zum Staunen und Entdecken.

Zu Fuß unterwegs in der Kulturlandschaft des Mittelgebirges um Dillenburg auf vielfältige Ausprägungen des Mikroklimas treffen, es spüren und Ursachen für Unterschiede inden.

Naturerlebnisangebot für bis zu 8 Kinder. Von kleinen Superhelden, Eierproduzenten und ganz besonderen gefiederten Waldbewohnern. Natur hautnah – hören, schmecken, anfassen und spielerisch erfahren.

Wildkräuter begleiten uns durch das ganze Jahr. Lernen Sie in diesem Jahreskreiskurs, das wilde Kraut zu inden, zu erkennen und für sich zu nutzen. Vielseitig für gesunde Ernährung, Hausapotheke, Schönheitsplege oder im Garten einsetzbar.

Naturerlebnisangebot für bis zu 8 Kinder. Von kleinen Superhelden, Eierproduzenten und ganz besonderen gefiederten Waldbewohnern. Natur hautnah – hören, schmecken, anfassen und spielerisch erfahren.

Wir gehen eine kleine Runde (ca. 4 km) durch den Wald. Dort wollen wir ganz genau hinschauen und Farben, Formen und kleine Schätze entdecken. Wir erforschen unsere Kreativität und tauchen ein in eine Welt aus Farben und wunderbaren Sinneseindrücken.

Naturkundliche Führung mit Naturwahrnehmung und historischen Einblicken! Der Steinbrückener „Hammerweiher“, die „umgebenden Hauberge“ sowie die Rother „Silbergrube Gottesgabe“ ist die Umgebung dieser naturkundlich/historischen Führung von Dieter Karle.

Bei unserer Wanderung auf der „Extratour Dernbachwiesen“ erhalten wir vielfältige Eindrücke dieses großen Waldgebietes. Es gibt viel Wissenswertes über frühere Zeiten und herrliche Ausblicke in das Dilltal und die sehenswerten Dernbachwiesen.

In diesem Sensenworkshop lernen Sie, die richtige Sense auszuwählen, das Werkzeug an Ihre Körpergröße anzupassen, die Sense richtig einzustellen, zu wetzen und ermüdungsfrei zu mähen. Außerdem lernen Sie verschiedene Methoden des Dengelns kennen.

Zu Fuß unterwegs in der Kulturlandschaft des Mittelgebirges um Dillenburg auf vielfältige Ausprägungen des Mikroklimas treffen, es spüren und Ursachen für Unterschiede inden.

Verbinde Yoga mit der Energie der Baumwesen. Erlebe den Wald als Kraftort, erfahre mehr über deinen Seelenbaum und das, was in dir wohnt… Aufeinander abgestimmte Yoga-Übungen, Atemtechniken und Meditationen führen dich wieder in deine Mitte…..

Naturerlebnisangebot für bis zu 8 Kinder. Von kleinen Superhelden, Eierproduzenten und ganz besonderen geiederten Waldbewohnern. Natur hautnah – hören, schmecken, anfassen und spielerisch erfahren.

Zu Fuß unterwegs in der Kulturlandschaft des Mittelgebirges um Dillenburg auf vielfältige Ausprägungen des Mikroklimas treffen, es spüren und Ursachen für Unterschiede inden.

Wir nehmen uns richtig viel Zeit, um in die Natur einzutauchen: Mal spielerisch, mal kreativ, mal sinnlich, mal achtsam… und sammeln ganz nebenbei Kraft und Energie für unseren Alltag.

Im Naturpark sind 35 Naturparkführer/innen mit Geschichte und Geschichten im Gepäck unterwegs, um den Besuchern auf geführten Touren die Besonderheiten der Region und die Wunder am Wegesrand zu zeigen. Hier stellen wir jeden Monat eine/n Naturparkführer/in näher vor. Weitere Informationen zu den geführten Wanderungen 2019 finden Sie auf der Homepage des Naturparks (www.lahn-dill-bergland.de) und im

Eschenburg liegt echt gut in der Hand. Mit einer App hat man nun die ganze Gemeinde auf dem Schirm. Das wegweisende Werkzeug läuft über Android und iOS auf dem Mobiltelefon. Damit wird das Wichtigste gebündelt, was online über die Gemeinde Eschenburg, die Gemeindewerke und das Freizeitbad „Panoramablick“ zu erfahren ist.

Zur neunten Energie-Messe in Eschenburg gibt es vorab eine Premiere: Unter dem Titel „Zukunftswerkstatt Energie“ schreibt die Gemeinde einen Video-Wettbewerb aus. Bis zum 13. Oktober können sich Jugendliche mit einem kurzen Film bewerben, in dem es ums Thema Energie geht.

„Freitags live in Haiger“ ist eine beliebte Veranstaltung mit Open-Air-Konzerten auf dem Haigerer Marktplatz. In diesem Jahr dabei sind „Side of Soul“, „Kontrollverlust“, „UnArt“, „Mission2Party”, „EVE“, „WollePur“ und „Super-liQuid“.

Bald ist es soweit: Am 6. Juli (Samstag) findet das traditionelle Haigerer Altstadtfest statt. Elf Bands und zwei Discjockeys wollen für ein umfangreiches musikalisches Programm sorgen.