Wer schon einmal am 3. Oktober beim „Türöffner-Tag“ mit der Fernseh-Maus oder einer anderen „Technik-Tour“ dabei war, kennt viele Stationen im Freizeitbad „Panoramablick“, die schlau und sparsam mit Energie umgehen. Das Blockheizkraftwerk, die LED-Beleuchtung im Außenbecken oder jetzt auch die neue Pumpe für den Strömungskanal – das sind gute Geschichten fürs Energiesparen. Bei der neunten

So geht Klimaschutz: Im Freizeitbad „Panoramablick“ konnte eine sehr leistungsstarke Pumpe gegen ein neues, hocheffizientes Aggregat ausgetauscht werden.

Um aus dem Eibelshäuser Markt ein Eschenburger Erlebnis zu gestalten, sollte eigentlich schon in diesem Jahr unter dem Motto „Made in Eschenburg“ ein neues Konzept starten. Durch Corona verschiebt sich das Ganze und gibt uns die Chance, jetzt schon gemeinsam zu planen.

Nicht nur in der Corona-Krise wird die Eschenburg-App zum wichtigen Werkzeug, denn sie meldet jede neue regionale Top-Meldung auf Ihr Handy.

befasst sich mit der Geschichte des Gesundheitswesens und der Pandemien in Herborn. Ob Pocken, Spanische Grippe, Lepra oder Cholera – und ganz besonders die Pest – Pandemien haben über Jahrhunderte einen festen Platz im Leben der Menschen gehabt. Die Verlustrate bei den großen Pestepidemien lag bei 30 – 60 % für alle Bevölkerungsschichten.

Mittwoch, 8 Juli 2020: Naturerlebnistermin – Wildkräuter begleiten uns durch das ganze Jahr.