Anmeldung startet für Eschenburgs 8. Energie-Messe

Eschenburg-Wissenbach – Die „kleine Messe der großen Möglichkeiten“ öffnet 2017 wieder. Die 8. Energie-Messe in Eschenburg steigt am 11. und 12. Februar jeweils 11 bis 17 Uhr in der Mehrzweckhalle in Wissenbach (Forsthausstraße 22). Aussteller können sich jetzt anmelden. Auch werden noch Referenten für Vorträge gesucht.

c Eschenburg Energiemesse Anmeldung startet für Eschenburgs 8. Energie Messe

Beratungs-Börse: Schornsteinfeger, Heizungsbauer und Energieberater sind in Eschenburg die treibenden Kräfte für die Energie-Messe, die bewusst „Lösungen für den Hausgebrauch“ liefern möchte. (Foto: privat)

„Kleine Messe der großen Möglichkeiten – so sagen wir seit 2006“, sagt Bürgermeister Götz Konrad, der die Einladung dieser Tage an die bisherigen Aussteller versandt hat und Vortrags-Themen sichtet. Am großen Konzept wird nichts geändert: „Ohne Eintritt, aber mit Kinderbetreuung“, lautet die Devise. „Auch große Aussteller loben unsere familiäre Atmosphäre“, sagt Konrad.

Ausschreibung und Anmeldeformular für Aussteller können für die 8. Energie-Messe in Eschenburg heruntergeladen werden auf der Internet-Seite www.endlichenergie.de in der Rubrik „Downloads“. Wie die Beratungs-Börse funktioniert, zeigt auf der Startseite dieses Portals auch ein Film der Eschenburger Werbeagentur Klank Media und eine Foto Galerie. „Wir stehen ein für Nachhaltigkeit“, sagt Konrad. Deshalb sind unter „Aussteller“ immer noch die Adressen von 2015 zu finden. Zur „EM 2017“ wird neu gestaltet.

 

Ein Beitrag von Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Herborner Str. 1
35080 Bad Endbach

Telefon

  • 0 27 76 / 801-15

Faxnummer

  • 0 27 76 / 801-14

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>