Auszeichnung für Lahn-Dill-Bergland

Umweltministerin Lucia Puttrich:

„Initiativen zeigen die Vielfalt des ländlichen Raums“

c Naturpark LDB Auszeichnung Tag der Regionen Auszeichnung für Lahn Dill Bergland

Hessens Umweltministerin Lucia Puttrich hat im Vorfeld des Tags der Regionen 2013 den Verein Lahn-Dill-Bergland und eine Kooperation der Gemeinde Neuhof mit dem Regionalforum Fulda Südwest für ihr vorbildliches Engagement im Vorjahr ausgezeichnet. Beide Initiativen wurden vom Bundesverband der Regionalbewegungen als besonders gelungene Veranstaltungen unter dem Motto „Zukunft durch Nähe – wirtschaftlich, ökologisch, sozial“ ausgewählt. „Die zwei Initiativen zeigen, dass aktives Mitgestalten der eigenen Lebensumgebung ländlichen Regionen eine gute Zukunft gibt. Sie sind die beste Werbung für den diesjährigen Aktionsraum vom 27. September bis 13. Oktober“, sagte Umweltministerin Puttrich.

Seit 14 Jahren ist der „Tag der Regionen“ eine Veranstaltungsplattform, die Initiativen und Regionen auf Bundes- und Landesebene die Möglichkeit zur Präsentation ihrer Themen, Produkte, und ihres Engagements gibt. Im vergangenen Jahr fanden unter dem Motto „Zukunft durch Nähe – wirtschaftlich, ökologisch, sozial“ hunderte Veranstaltungen in ganz Deutschland statt. Bundesweit wurden durch die Jury 15 Initiativen mit der Auszeichnung „Regional mit Qualität“ gewürdigt, zwei Auszeichnungen gingen an hessische Bewerber. Bei den Siegern wurde Wert darauf gelegt, dass beispielsweise beim Verpflegungsangebot überwiegend regionale Produkte verwendet wurden. Ein nachhaltiges Veranstaltungsmanagement erhöhte zusätzlich die Chancen auf eine Auszeichnung.

Anke Schlosser nahm die Auszeichnung für die Kooperation der Gemeinde Neuhof mit dem Regionalforum Südwest e.V. entgegen. Sie hatte mit den Veranstaltern eine breite Palette mittelständiger Betriebe und örtlicher Vereine bei der Regionalschau des Landkreises Fulda präsentiert. Rolf Koch nahm für den Verein Region Lahn-Dill Bergland die Auszeichnung an. Der Verein wurde für seine Veranstaltung im Naturpark, welche die ganze Vielfalt der Region zeigte, ausgezeichnet.

In diesem Jahr findet der Tag der Regionen unter dem Motto „Aus der Region, für die Region – Welt der kurzen Wege“ im Aktionszeitraum vom 27. September bis 13. Oktober statt.

Unter www.tag-der-regionen.de  oder direkt bei der hessischen Landeskoordination unter der E-Mailadresse stab-L@rpgi.hessen.de können bereits jetzt schon Veranstaltungen angemeldet werden.

Ein Beitrag von Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Herborner Str. 1
35080 Bad Endbach

Telefon

  • 0 27 76 / 801-15

Faxnummer

  • 0 27 76 / 801-14

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>