Familienwandertag am Aartalsee – Ein Rückblick

Bischoffen am Aartalsee – Im Rahmen der Umbenennung des ehemaligen „Hochzeitsweges“ in den „Aartalsee Panoramaweg“ lud die Gemeinde Bischoffen am Sonntag, 20.09.2015, Groß und Klein zum gemeinsamen Wandern ein. Dank des großzügigen Sponsorenmodells der Gemeinde Bischoffen kamen nicht nur Wanderer durch ein einzigartiges Naturpanorama mit Blick auf die größte Seefläche des Naturparks Lahn-Dill-Bergland auf ihre Kosten. Auch die Erziehungs- und Bildungseinrichtungen der Gemeinde Bischoffen profitieren von gesponserten Geldern der Kommune, denn für alle zur Wanderung registrierten Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre, die mindestens zwei Stationen erreichten und dies mit einem Stempel quittieren ließen, ging ein Geldbetrag an die teilnehmenden Kindertagesstätten in Bischoffen, Niederweidbach oder an die Aartalschule.

c Klaus Daniel Familienwandertag 300x240 Familienwandertag am Aartalsee – Ein Rückblick

(c)_Klaus-Daniel_Familienwandertag

Nach der feierlichen Einweihung des „Aartalsee Panoramaweges“ und einer offiziellen Eröffnungsrede des Bischoffener Bürgermeisters und ersten Vorsitzenden der Region „Lahn-Dill-Bergland“ Ralph Venohr stiegen zahlreiche Ballongrüße im Zuge des Ballonweitflugwettbewerbes in himmlische Höhen auf.

Wenig später machten sich hunderte Teilnehmer auf den Weg, den „Aartalsee-Panoramaweg“ zu erkunden. Die sog. Extratour ist ein Rundwanderweg, der am Aartalsee beginnt und endet. Auf rund 12,7 Kilometern Wegstrecke gibt es immer wieder traumhafte Ausblicke auf den Aartalsee sowie eine Landschaft mit abwechslungsreichen Tälern, sanften Wäldern und Hügeln zu bewundern. Dieser Premiumwanderweg kann in beide Richtungen gegangen und auch um ca. 3 km abgekürzt werden.

Am Familienwandertag erwarteten vielfältige Aktions- und Verköstigungsstationen die Wanderer. Ein besonderer Dank geht daher an die zahlreichen Freiwilligen, die den Tag durch ihr Engagement zu einem besonderen Tag werden ließen: So boten etwa die freiwillige Jugendfeuerwehren Niederweidbach und Roßbach Mahlzeiten und Getränke an den Schutzhütten an, der Reit- und Fahrverein Niederweidbach lud zum Ponyreiten und Kutschfahren ein, während die drei gesponserten Einrichtungen, Kindertagesstätte „Wichernzwerge” aus Bischoffen, Kindertagesstätte „Marienkäfer” aus Niederweidbach sowie die Aartalschule an den Schutzhütten für Spielangebote sorgten.

Ganz herzlich bedankt sich der Naturpark ebenso bei der hoch motivierten und motivierenden Unterstützung seiner zertifizierten Landschaftsführer und des Strecken-Fotografen.
All jene, die am Familienwandertag nicht dabei sein konnten, erwarten eindrucksvolle Impressionen des Fotografen Klaus Jürgen-Daniel unter folgendem Link: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.916248865076835.1073741847.112378475463882&type=3

Die Streckeninformationen stehen zudem zum Download bereit unter: http://www.lahn-dill-bergland.de/Wandern/15-Aartalsee-Panoramaweg/

 

Ein Beitrag von Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Herborner Str. 1
35080 Bad Endbach

Telefon

  • 0 27 76 / 801-15

Faxnummer

  • 0 27 76 / 801-14

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>