Fördermittel für Höhwaldhütte in Sinn-Fleisbach

Am 3. Mai 2017 wurde der Zuwendungsbescheid für den barrierefreien Umbau der Höhwaldhütte in Sinn-Fleisbach freierlich übergeben.

Aus den LEADER-Mitteln der Region Lahn-Dill-Bergland werden rund 47.000,– € bereitgestellt, um den Umbau zu stemmen. Davon kommen etwa 43.000,– von der Europäischen Union, die mit dem Förderprogramm die ländlichen Räume in Europa stärkt. Das Land Hessen gibt etwa 3.300,– € dazu. Daneben bringen die Gemeinde Sinn, Sponsoren und Vereine noch finanzielle Mittel ein.

Der Feuerwehr- und Heimatverein Fleisbach e.V. ist aber die treibende Karft beim Umbau. Mit viel Engagement und Muskelkraft wird die Hütte in den nächsten Monaten so umgebaut, dass auch Menschen mit Beeinträchtigungen die Hütte gut nutzen können.

Barrierefreiheit war ein wichtiges Kriterium für die Förderung und hat das Entscheidungsgremium der LEADER-Region Lahn-Dill-Bergland vom guten Zweck des Umbaus überzeugt.

Ein Beitrag von Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Herborner Str. 1
35080 Bad Endbach

Telefon

  • 0 27 76 / 801-15

Faxnummer

  • 0 27 76 / 801-14

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>