Kontrabass-Quartett hebt ab

Veranstaltungsdatum: 01.12.2019

c UlrichFranck The Flying Basses 300x210 Kontrabass Quartett hebt ab

(c) UlrichFranck_The Flying Basses

„The Flying Basses“ des hr-Sinfonieorchesters spielen am 1. Advent in Eckelshausen

Können Kontrabässe fliegen? Diese Frage wollen „The Flying Basses“ im Adventsbenefizkonzert der Eckelshausener Musiktage mit Ja beantworten. Die „fliegenden Bässe“ – das sind vier Kontrabassisten des hr-Sinfonieorchesters. Sie musizieren am Sonntag, 1. Dezember, ab 17 Uhr im Glaspavillon Velte Eckelshausen.

Und dabei geht es richtig zur Sache. In großteils eigenen, effektvollen Bearbeitungen guter Musik von der Renaissance bis zum Jazz sowie in eigenen Kompositionen kommt die ganze Bandbreite der Möglichkeiten dieses außergewöhnlichen Ensembles zum Tragen: Vom feinen Pizzicato bis zum fast orchestralen Klang ist fernab aller Kontrabass-Klischees geschmeidiges und virtuoses Spiel in allen Lagen zu hören. Auch der Spaßfaktor kommt nicht zu kurz, und bei solch kurzweiligen Höhenflügen kann jeder die oben gestellte Frage für sich beantworten.

„The Flying Basses“ präsentieren neben der eigenen Bearbeitung von Matthew Lockes frühbarocker Suite für Gambenconsort eine Adaption der wunderbaren „ Danzas españolas“ von Enrique Granados. Außerdem erklingen so bekannte Werke wie das „Air“ aus Johann Sebastian Bachs 3. Orchestersuite oder der „Tanz der Stunden“ aus Amilcare Ponchiellis Oper „La Gioconda“. Aber auch zwei Mitglieder des Quartetts, Cristian Braica und Boguslaw Furtok, sind mit eigenen Kompositionen zu erleben.

Vor und nach dem Konzert sowie in der Pause haben die Besucher Gelegenheit, kleine Geschenke zu erwerben, mit denen zugleich Freikarten für ein Konzert im Mai kommenden Jahres verlost werden. Der Erlös des Konzertes geht an das „Netzwerk Musik und musikalische Bildung Hinterland“, einem Verein in Gründung, der von der Kita bis zum Erwachsenenalter musikalische Ausbildung im Hinterland fördern will.

Karten zu 35, 30 und 25 Euro im Vorverkauf gibt es im Schartenhof Eckelshausen (Dienstag bis Freitag, 15 bis 18 Uhr), Telefon 06461/2710, E-Mail an: info@eckelshausener-musiktage.de, in der Tourist-Information Biedenkopf, Hainstraße 63, Telefon 06461/95010 und bei Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH, Erwin-Picator-Haus, Biegenstraße 15, Telefon 06421/9912-0.

Ein Beitrag von Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Herborner Str. 1
35080 Bad Endbach

Telefon

  • 0 27 76 / 801-15

Faxnummer

  • 0 27 76 / 801-14

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>