Natur und Kunst im Einklang – Faszination Glocken

Veranstaltungsdatum: 23.05.2019 13:00 - 18:00

“Fest gemauert in den Erden, steht die Form aus Lehm gebrannt” – diese berühmte erste Zeile des Gedichtes „die Glocke“ von Friedrich Schiller kennen wohl noch die Meisten, aber kaum jemand weiß heute noch, was sich dahinter verbirgt – Die Faszination von Glocken und deren Herstellung! …und wussten Sie, dass die Glockenherstellung im Lahn-Dill-Bergland schon eine über 400-jährige Tradition hat?

csm Glocken f7cc762eef Natur und Kunst im Einklang   Faszination GlockenWährend eines halbtägigen Busausluges erarbeitet sich
die Gruppe von Interessierten alles Wissenswerte zum
Thema Glocken und deren Herstellung. Fahrt inklusive
Besichtigung der Glocken- und Kunstgießerei Rincker in
Sinn, Führung durch das Glockenmuseum auf der Burg
Greifenstein sowie Besichtigung der mittelalterlichen
Dorfkirche und des Glockenturmes in Ballersbach.

Zusatzinfo

Anmeldung bis: 1 Woche vorher

festes Schuhwerk und Trittfestigkeit erforderlich, min. 10, max. 20 Personen.

Das Angebot ist von Anfang Mai bis Mitte Oktober am Nachmittag wochentags (außer freitags) auch individuell buchbar.

Treffpunkt/Anreise

Bahnhofsvorplatz
Bahnhofsplatz 1
35745 Herborn

Anbieter

Dr. Jörg Wegerhoff, 0172-1748810

Preis

39 € p. Pers. inkl. Bustransfer, Führungen und Eintritte

Registrierungsbedingung

erforderlich

Zielgruppe

Erwachsene

Ein Beitrag von Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Herborner Str. 1
35080 Bad Endbach

Telefon

  • 0 27 76 / 801-15

Faxnummer

  • 0 27 76 / 801-14

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>