OpenAir-Kino Herborn am 21.08. „Honig im Kopf“

Im Stadtpark an der Dill wird am Freitag, 21.08., der viel beachtete Film „Honig im Kopf“ im Open-Air-Kino gezeigt. Die Regie führt Til Schweiger, Hauptdarsteller sind neben ihm unter anderem Dieter Hallervorden und Emma Schweiger. Die Veranstalter KinoSommer Hessen und Stadtmarketing Herborn GmbH hoffen, dass das Wetter mitspielt und viele Zuschauer das Kinoerlebnis im idyllischen Park erleben können. Einlass ist um 20.00 Uhr, Beginn der Filmvorführung ca. 21.00 Uhr (je nach Stand der Dunkelheit), Sitzgelegenheiten sind jedoch nur in begrenzter Zahl vorhanden, daher wird die Mitnahme einer Matte oder eines Klappstuhls empfohlen. Popcorn und Getränke sind im Park erhältlich! Der Eintritt kostet im Vorverkauf € 6,00, an der Abendkasse € 7,00. Der Film ist ab 6 Jahren freigegeben und hat eine Länge von 138 Minuten.

c Honig im Kopf  2 300x169 OpenAir Kino Herborn am 21.08. „Honig im Kopf“

Zum Film: “Honig im Kopf” erzählt die Geschichte der ganz besonderen Liebe zwischen der elfjährigen Tilda und ihrem Großvater Amandus. Das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt wird zunehmend vergesslich und kommt mit dem alltäglichen Leben im Hause seines Sohnes Niko nicht mehr alleine klar. Obwohl es Niko das Herz bricht, muss er bald einsehen, dass für Amandus der Weg in ein Heim unausweichlich ist. Doch Tilda will sich auf keinen Fall damit abfinden. Kurzerhand entführt sie ihren Großvater auf eine chaotische und spannende Reise, um ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen: Noch einmal Venedig sehen!

Ein Beitrag von Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Herborner Str. 1
35080 Bad Endbach

Telefon

  • 0 27 76 / 801-15

Faxnummer

  • 0 27 76 / 801-14

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>