ServiceQualität Deutschland im Lahn-Dill-Bergland

Betriebe wurden im feierlichen Rahmen in Bad Hersfeld ausgezeichnet

c Lahn Dill Bergland Servicequalität Preisverleihung ServiceQualität Deutschland im Lahn Dill Bergland

(c) Lahn-Dill-Bergland_Servicequalität_Preisverleihung

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir sieht Dienstleistungsqualität im Tourismus als Schlüssel zum Erfolg: „Gerade im hart umkämpften Tourismusmarkt haben die Gäste hohe Erwartungen an die Qualität der Serviceleistungen“, sagte der Minister am Donnerstag anlässlich des 4. Qualitätstags der Initiative ServiceQualität Deutschland. Deshalb unterstütze die Landesregierung diese Initiative seit 2009. Im kommenden Jahr stellt sie dafür 96 000 Euro aus Mitteln des Landes und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung bereit.

Beim Qualitätstag in Bad Hersfeld erhielten 19 hessische Betriebe wie Hotels, Handwerksbetriebe und Einzelhändler sowie Banken und Versicherungsunternehmen ihre Zertifizierungsurkunden. Unter ihnen sind auch zwei Betriebe aus dem Lahn-Dill-Bergland,  mein kleinHOTEL aus Biedenkopf und die Tourist-Information Bad Endbach. Auch der NATURPARK LAHN-DILL-BERGLAND gehört zu den zertifizierten Betrieben. Für die Zertifizierung mussten sie unter anderem Qualitätsstandards definieren, einen Plan zu ihrer Umsetzung formulieren und ein betriebliches Qualitätsmanagement installieren. Die Urkunden überreichten Klaus-Dieter Jäger, Abteilungsleiter Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsförderung im Hessischen Wirtschaftsministerium, und Dr. Karl-Ernst Schmidt, stellvertretender Vorsitzender des Hessischen Tourismusverbandes.

Schmidt empfahl, mit der Auszeichnung offensiv zu werben: „Tut Gutes und redet darüber. Denn es reicht nicht aus, ein qualitativ hochwertiges Serviceangebot zu haben – die Gäste und Kunden müssen auch erfahren, dass es dieses besondere Angebot gibt. Das Q-Siegel ist ein verlässliches Zeichen dafür, was den Gast erwartet und was er erwarten darf.“

Stimmen der zertifizierten Betriebe im Naturpark Lahn-Dill-Bergland

mein kleinHOTEL KG (Biedenkopf) – Nicole Habich (GF und Q-Coach), Matthias Kamm (Lehrer FH Bi)

Unser tägliches Ziel ist es, ein rundum Wohlfühlerlebnis für unsere Gäste zu bieten. Mit der Qualität unserer Leistungen wollen wir unsere Gäste begeistern. Hierbei hilft uns die Zertifizierung im Rahmen der Servicequalität Deutschland, indem sie uns hervorragende methodische Hilfsmittel und einen Orientierungsrahmen bietet.

Die Auseinandersetzung mit der eigenen Qualität und die Erarbeitung der eigenen Qualitätsbausteine ist natürlich ein Stückchen Arbeit, die von uns auf dem Weg zur Zertifizierung zurückgelegt werden musste. Dies ist nicht immer leicht gewesen, insbesondere, wenn man wie wir in „mein kleinHOTEL“ tatsächlich ein Minibetrieb ist.

Umso mehr bedanken wir uns an dieser Stelle für die großartige Unterstützung durch die Berufsschüler der Fachoberschule Biedenkopf und ihren Lehrer Matthias Kamm, die uns mit ihrer Projektarbeit wertvoll unterstützt haben. Gleiches gilt für die ausdauernde Motivation und die Zusammenarbeit mit der SQ-Projektleitung, Frau Anja Gretzschel.

Heute sind wir stolz darauf, dass wir die Zertifizierungsstufe I geschafft haben und freuen uns darauf, unsere Qualitätsziele stets weiterzuentwickeln und die erforderlichen Maßnahmen hierzu kontinuierlich im Alltag umzusetzen. Wir wollen uns nun nicht auf diesen schönen Lorbeeren ausruhen, sondern stets die Verbesserung unserer Servicequalität im Auge behalten und dies spürbar als Wohlfühlergebnis für unsere Gäste leben.

Tourist-Information Bad Endbach – Ute Müller (Q-Coach)

Als Tourist-Information gehört bei uns der Umgang mit Menschen zum täglichen Geschäft. Wir freuen uns, wenn der Gast sich wohl fühlt. Deshalb sind wir bemüht, uns immer wieder neue Ziele zu setzen und unsere Leistungen zuverlässig, zeitnah und in hoher Qualität zu vermitteln. Mit Hilfe von SQ stellen wir uns selbst immer wieder neuen Anforderungen, indem wir feststellen, welche Verbesserungen für unsere Serviceleistungen notwendig sind. Neue Ideen werden in die Maßnahmepläne eingearbeitet und an unsere Mitarbeiter weitergegeben. Das erzielte „Q“ ist Aushängeschild, um unseren Gästen zu zeigen, „Wir legen großen Wert auf ihre Zufriedenheit“.

Hintergrundinformation: SQ Deutschland in Hessen

ServiceQualität Deutschland ist ein dreistufiges innerbetriebliches Qualitätsmanagement­system, das auf Dienstleistungsbetriebe ausgerichtet ist. Der Hessische Tourismusverband koordiniert seit sechs Jahren die Initiative ServiceQualität Deutschland in Hessen sowie die Vergabe der entsprechenden Zertifikate. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die das umfangreiche System zur Optimierung und Steigerung von Servicequalität in ihrem Haus einführen. Über 300 hessische Betriebe und Institutionen, in denen insgesamt knapp 1.100 Beschäftigte an einer Qualitätsschulung teilgenommen haben, haben bislang ein Qualitätssiegel (Stufe I / Stufe II) erhalten. Ein Betrieb ist bereits mit dem Qualitätssiegel der dritten Stufe ausgezeichnet worden; dies ist mit einer DIN-Zertifizierung vergleichbar.

Eine Liste der bereits zertifizierten Betriebe sowie weitere Informationen (Bewertungskriterien, Bewerbung, Schulungstermine) finden Sie hier: www.sq-hessen.de

Die Federführung von ServiceQualität Deutschland in Hessen liegt beim Hessischen Tourismusverband e.V.; Partner sind die IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen, der DEHOGA Hessen, der Hessische Heilbäderverband und die HA Hessen Agentur GmbH sowie der Handelsverband Mitte. Mehr Infos: www.sq-hessen.de

 

Ein Beitrag von Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Herborner Str. 1
35080 Bad Endbach

Telefon

  • 0 27 76 / 801-15

Faxnummer

  • 0 27 76 / 801-14

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>