Lichterglanz in der Altstadt ab Einbruch der Dämmerung, wenn Tausende Giebellampen die romantischen Fachwerkhäuser illuminieren. Glühweinspezialitäten, Bratwurst, gebrannte Mandeln und andere Leckereien auf dem romantischen Marktplatz genießen. ‚Hessens kuscheligster Weihnachtsmarkt‘ – der kleine „Weihnachtsmarktplatz“ (etwa 8-10 Stände) – öffnet ab dem 21.11.2016 täglich von 11 bis mindestens um 20 Uhr.

Künstlerische Ausdrucksformen zur Weihnachtszeit finden sich in der umfangreichen Ausstellung im Schartenhof. Er ist in der Tat eine Insel in dem tobenden Meer des Konsums am Ende des Jahres. Ab 1. Dezember öffnet das beliebte Adventskalenderhaus Schartenhof wieder seine Türen.

Unsere Naturparkführer/innen nehmen Sie mit auf eine Reise durch Wälder und Wiesen, an Bachläufe und zu Wachholderheiden. Erfahren Sie mehr über die Geologie und die Entstehung unserer Kulturlandschaft und noch vieles mehr.

HAIGER „Meine Tochter freut sich schon riesig auf die Eisbahn“, sagt eine Mutter aus Haiger – und die kleine Mia dürfte nicht die einzige sein. Ab dem 3. Dezember (Samstag) feiert die „Eislauf-Arena“ ihr Comeback in Haiger – diesmal steht sie erstmals auf dem Steigplatz.

Die beliebte Aktion „Offenes Singen“ für alle zur gemeinsamen Einstimmung auf Weihnachten findet am Freitag, den 16.12.2016, um 17.30 Uhr auf Höhe des Rathauses statt. Weihnachtsstimmung gratis! Jeder kann mitmachen!

Dem Naturpark Lahn-Dill-Bergland liegt eine Dokumentation von Jürgen Daum (Obmann für historische Grenzsteine im Bereich des ehemaligen Dillkreises) vor über den alten Grenzzug der Grenze Nassau gegen Hessen mit der dazugehörenden Hintergrundgeschichte.

Ab 1. Dezember ist sie Tourismus-Managerin im Naturpark Lahn-Dill-Bergland, der Mittelgebirgslandschaft zwischen Lahn und Dill. Sie bringt über 20 Jahre Tourismuserfahrung mit. Zuletzt wirkte sie in einer PR-Agentur für touristische Kommunikation in Mailand.

Der Herbst – und damit die düstere, neblige Jahreszeit – naht. Dazu passt ganz besonders gut der beliebte Herborner Sagenrundgang „Schauriges aus alter Zeit nach Einbruch der Dunkelheit“, eine Stadtführung, bei der Sie die romantische Fachwerkstadt im Licht der Laternen einmal aus ganz anderen Blickwinkeln entdecken können.

Eine Ausstellung mit 45 Künstlerinnen und Künstlern aus der Region. Eine Übersicht der geplanten Veranstaltungen finden sie hier

Unsere Naturparkführer/innen nehmen Sie mit auf eine Reise durch Wälder und Wiesen, an Bachläufe und zu Wachholderheiden. Erfahren Sie mehr über die Geologie und die Entstehung unserer Kulturlandschaft und noch vieles mehr.

Unter dem diesjährigen Motto „Unsere Region in der Einen Welt – miteinander, nachhaltig, krisenfest“ fand am 9. Oktober 2016 der Tag der Regionen in Sinn statt. Schätzungsweise 3.500 bis 4.000 Menschen besuchten die Veranstaltung auf dem Gelände der Neuen Friedensschule.

Am 27.09. beginnen die Literaturtage in Biedenkopf. In Kooperation mit dem Leseland Hessen holt die hessische Kleinstadt vier Stars der Literaturszene in vier verschiedene Veranstaltungsräume: Thea Dorn, Heinz Strunk, Daniel Holbe und Dietrich Faber

Unsere Naturparkführer/innen nehmen Sie mit auf eine Reise durch Wälder und Wiesen, an Bachläufe und zu Wachholderheiden. Erfahren Sie mehr über die Geologie und die Entstehung unserer Kulturlandschaft und noch vieles mehr.

Der DEAN QIGONG e.V., Verein für Lebens- und Gesundheitspflege, veranstaltet im Jahr 2016 neun Mal „Glückliche Tage“ im DEAN ZENTRUM in Bad Endbach. Fu Qi wird dabei in vielen Facetten erlebbar werden – zum Beispiel im interkulturellen Austausch, in der Entdeckung der eigenen Innenwelt, mit den eigenen Kindern oder mit der Natur.

Der Herbst ist da und unsere zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Sabine Becker-Brück geht mit Ihnen auf kreative “NaTour”. Mit Pflanzen und Kräutern kennt sie sich besonders gut aus. Was man aus ihnen, der jeweiligen Jahreszeit angepasst, alles basteln kann, das können Sie bei einem ihrer nächsten Naturerlebnisangebote im Lahn-Dill-Bergland erfahren.

Die letzte offene klassische Stadtführung „Unterhaltsam durch die Altstadt“ findet am Sonntag, den 02. Oktober um 14 Uhr, statt. Los geht es ab Hof der Hohen Schule. Ab Ende Oktober bis etwa Mitte November werden wieder an den Wochenenden abends die beliebten Sagenführungen „Schauriges aus alter Zeit nach Einbruch der Dunkelheit“ angeboten. Diese finden an festen Terminen jeweils freitags und samstags (ca. 18 – 19 Uhr) statt. Termine werden noch bekannt gegeben.

Zum 4. Mal findet in Herborn das „Wiesnfest“ auf dem Schießplatz statt. In den Vorjahren bereits ein voller Erfolg, sollte man sich mittlerweile beeilen, wenn man noch Karten für die Veranstaltungen am 07., 08., 14. oder 15. Oktober 2016 bekommen möchte.

Das „Drachenfest 2016“ am Samstag, 08.10.2016 wird auch in diesem Jahr wieder als Fest für die ganze Familie von der Stadt Haiger angeboten. Veranstaltungsort sind die Wiesen am Sportgelände Haarwasen am Rand der Kernstadt Haiger (Ende Sportplatzstraße). Alle Besucher sind eingeladen, dort bei entsprechendem Wind ihre Drachen steigen zu lassen. Wir hoffen natürlich wieder auf trockenes und sonniges Herbstwetter mit ausreichend Wind.

Die fränkische Rhön, liebliches Land im Herzen Deutschlands. Grüne Wälder, sanfte Berge, schwarze Wähler. Von dort, einem kleinen, beschaulichen Dorf namens Stockheim, wo die Welt noch scheinbar in Ordnung ist, berichten Edgar und Irmi, ein typisches, deutsches Ehepaar am Samstag, 08.10.2016 über das, was täglich über uns in Deutschland hereinbricht.

Der Tag der Regionen bringt alljährlich Landwirte, Kunsthandwerker, Vereine, Initiativen, Verbände, Betriebe und viele weitere Engagierte zusammen. Vom 23. September bis 09. Oktober präsentieren diese Akteure in ganz Deutschland die Stärken ihrer Regionen und die Vorteile regionalen Wirtschaftens. Das Motto lautet in diesem Jahr: „Unsere Region in der Einen Welt – miteinander, nachhaltig, krisenfest“.

Im Zeitraum vom 14. August bis 1. September bietet der gemeinnützige DEAN e.V. für alle Menschen im DEAN ZENTRUM, Ebersgrube 11, 35080 Bad Endbach, verschiedene Angebote an, um tiefe innere Stille erfahrbar zu machen. – Der Raum der Stille – ein Rückzugs- und Kraftort für Körper, Seele und Geist – ist vom 14. bis 31.

Innere Ruhe und frische Energie mit DEAN QIGONG bildet am Donnerstag den 01. September von 19 – 21 Uhr den Abschluss der Veranstaltungen “Stille erfahren im DEAN Zentrum”. An diesem Abend werden praktische Übungen für den Alltag vermittelt und erprobt. Interessierte sind zu den Veranstaltungen des DEAN e.V. im DEAN ZENTRUM herzlich willkommen.

Unsere Naturparkführer/innen nehmen Sie mit auf eine Reise durch Wälder und Wiesen, an Bachläufe und zu Wachholderheiden. Erfahren Sie mehr über die Geologie und die Entstehung unserer Kulturlandschaft und noch vieles mehr.

Am Samstag, 03. September 2016 veranstaltet die Stadt Haiger einen „Bienen- und Naturschutztag“. Die Veranstaltung geht von 11 bis 17 Uhr und findet zentral auf dem Marktplatz in der Innenstadt statt. Besonders beteiligt sind die heimischen Imker – Männer wie Frauen, die sich um Bienen und Honig kümmern, aber auch um die Erhaltung unserer Kulturlandschaft.

Eschenburg-Wissenbach – Die „kleine Messe der großen Möglichkeiten“ öffnet 2017 wieder. Die 8. Energie-Messe findet am 11. und 12. Februar jeweils 11 bis 17 Uhr in Wissenbach statt.

Top