Nun beginnen auch wieder die Energiesprechstunden im Eschenburger Rathaus. Traditionell am letzten Montag im Monat gibt es in der Nassauer Straße 11 in Eibelshausen Tipps zum Sparen und Sanieren. Die Termine sind am 26. Oktober und 30. November.

Zum neunten Mal lädt die Gemeinde Eschenburg ein zur Energie-Messe. Am 9. und 10. November geht es in der Mehrzweckhalle in Wissenbach (Forsthausstraße 22) um Lösungen für den Hausgebrauch. Die Beratungs-Börse hat von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Zum Lachen, Staunen, Mitsingen und Mitbewegen lädt das Gastspiel ein, das am 29. November in Eschenburgs Ortsteil Eibelshausen geboten wird: Kinderliedermacher Uwe Lal gibt um 10 Uhr im Bürgerhaus (Jahnstraße 3) ein „Adventskalender-Mitmachkonzert“. Da gibt es Lieder zur Weihnachtsvorfreude, Lieder zum Spielen und Mitmachen. Bei den Mitmach- und Bewegungsliedern braucht keiner die 1 1/4 Stunden

Vom 28. Oktober bis 17. November hat das Freizeitbad „Panoramablick“ geschlossen, um die nächsten Schritte im beschlossenen Bauprogramm zu unternehmen. Nach dem Volkstrauertag startet das Hallenbad am Honigbaum wieder durch und ist am 18. November wieder da – passend mit einem wohligen Warmbadetag.

Die Hessische Energiespar-Aktion (HESA) ist bei der Energie-Messe in Eschenburg dabei, aber bietet auch weiter Bürgersprechstunden zum Thema an: Am 25. November 2019 und 7. Januar 2020 sind die nächsten Termine für eine Erstberatung im Rathaus der Gemeinde.

Dietrich Faber sprengt seit Jahren in den Buchshows zu seiner erfolgreichen Krimireihe rund um den Hauptkommissar Henning Bröhmann virtuos die Grenzen aller Genres. In atemberaubender Geschwindigkeit wechselt er Rollen und Stimmen und erzählt, liest, spielt und singt von den alltäglichen Kämpfen des Lebens.

Am 09. November 2019 um 20.00 Uhr steigt im Haus des Gastes das Tanzturnier der Hauptgruppe A/S Latein, eines der Highlights in Gladenbach.

Der Kartenvorverkauf läuft auf vollen Touren.

Begeben Sie sich auf einen kleinen Streifzug durch den erlebnisreichen Naturpark Lahn-Dill-Bergland.

Erlebe die Vielfalt der späten Herbst-Pilze!

HAIGER (öah) – Nach einer „Sommerpause“ wird das Programm in der Langenaubacher Kulturkapelle mit drei Auftritte fortgesetzt. Am 13. September sind „Tess & Daisy“ zu Gast in Langenaubach. „Eins plus eins ist weit mehr als zwei“ lautet das Motto der beiden „Frontfrauen“, die jede Menge Bühnenerfahrung mitbringen. Die temperamentvolle texanische Singer-Songwriterin Tess Wiley – in Haiger bekannt vom „Sozius“-Konzert in der Stadthalle-und die Harfenistin Cordula Poos (Spitzname „Daisy“) laden einander in ihre Songs ein und schaffen eine unvergesslich berührende Stimmung.

Ob beim Praktikum, aus privatem Forscher-Drang oder wie bei den Neugier-Filmen der Fernseh-Maus – mit einem Video können Jugendliche mitmachen bei der „Zukunftswerkstatt Energie“.

Erleben Sie die intensive Atmosphäre mit verbindenden Begegnungen, Informationen, die den Horizont erweitern, tiefer Inspiration und Ermutigung zum gemeinsamen Gestalten einer enkeltauglichen Welt. Mit interaktivem Gesprächsforum, Workshops zu Strategien und Werkzeugen des Wandels, Vorstellung erfolgreicher Projekte zum Nachmachen und Pro Action Café.

Entspannt wird Ihr Feierabend beim neuen Thermen Chill out in der Lahn-Dill-Bergland-Therme! Von November 2018 bis März 2019 können Sie jeden 1. Freitag im Monat die Therme in einer stimmungsvollen Kerzenschein-Atmosphäre erleben.

10.11., 20 h, Stadthalle Haiger Konzert ABBA MACHT GLÜCKLICH mit Carolin Fortenbacher und Band Weitere Informationen:  https://www.haiger.de/freizeit-tourismus/kunst-und-kultur/theater-konzerte-lesungen/abba-macht-gluecklich-samstag-10-november-2018-20-uhr-stadthalle/. Eintrittskarten: Preisklasse I 18,– €, Preisklasse II 14,– €. Kontakt: kulturamt@haiger.de oder telefonisch 02773 811 150.

Als einer der traditionsreichsten (seit über 500 Jahren belegt!) und größten Märkte der Region ist der Herborner Martinimarkt bekannt. Unzählige Marktstände laden am 11. und 12. November zum ausgiebigen Stöbern ein.

11.11., 17 h, Stadthalle Haiger – mit den Dillenburger Dellerleckern Einlass 18 h; Beginn 19 h. Eintrittspreis: 12 €; ermäßigt 10 €. WEITERE AUFFÜHRUNGEN am 17. und 18.11.2018. VVK-Stellen: Buchhandlung Rübezahl, Dillenburg; Kulturamt Rathaus, Haiger. Weitere Infos: www.dellerlecker.de

Nach dem dreisten Diebstahl von zwölf Gedenkplatten aus Bronze wird der Volkstrauertag (18. November) in Eschenburg erstmals mit neuen Tafeln begangen. Die Zentrale Gedenkveranstaltung wird um 14 Uhr auf dem Friedhof im Ortsteil Simmersbach stattfinden, wo nun mit den Namen der Gefallenen und Vermissten an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht wird. „Sorgt Ihr, die ihr noch im Leben steht, dass Frieden bleibt“, steht nun auch an den neuen Tafeln, die aus Verbundmaterial gefertigt sind.

Programm: 22.11., 18 Uhr Einlass; 19 Uhr Vernissage   23.11., 9 – 13 h Tag der Schulen; ab 18 h Ausstellung geöffnet;   23.11., 19 h Lesung Matthias Orth (Ende gegen 20.30 h): „Buenas Noches en Haiger“ „Bon Vespre“ Michael Orth, geboren in Haiger als „Häjerscher Jong.” Seit 1993 ein Pendler zwischen deutscher, spanischer und

Zauberer Fabian will Weihnachten feiern – doch das geht nicht so leicht. Er braucht Unterstützung – am besten von vielen Kindern mit viel Fantasie. Ein „Weihnachtszauberspektakel“ verspricht Zauberer Fabian Rabe, der am 23. November um 10 Uhr in Eschenburg zu Gast ist im Bürgerhaus in Eibelshausen (Jahnstraße 3). Nach mehreren Fehlschlägen, “Hey, das sind ja

Auf meiner sportlichen Tour lernt Ihr die Haubergwirtschaft kennen. Mit “natürlichen Sportgeräten” sind wir dabei aktiv.

Auf meiner sportlichen Tour lernt Ihr die Haubergwirtschaft kennen. Mit “natürlichen Sportgeräten” sind wir dabei aktiv.

Diese selbst gemachte Dekoration ist ein schöner Blickfang für den Außen- oder Innenbereich. Die Materialiste wird ab Mitte November verschickt. Der Kurs findet ab 6 Teilnehmerinnen statt, daher wird um frühzeitige Anmeldung gebeten.

Top