Wir möchten Sie einladen den geologischen Spazierweg zwischen Haiger und Langenaubach zu besuchen. Er führt Sie in die letzten 393 Millionen Jahre Erdgeschichte. An acht Stationen erhalten Sie Informationen zu lokalen und globalen geologischen Ereignissen.

Die „Stiftung für Eschenburg“ ruft auf zu einer gemeinsamen Aktion. Zum Mut machen und zum Mitmachen wird die „Bank mit besten Aussichten“ gesucht. Zunächst geht es um einen geeigneten Standort für eine Bank, von wo aus sich beste Aussichten bieten.

Nachdem der Naturpark Lahn-Dill-Bergland im vergangenen Jahr die Broschüre “Waldknigge” mit Tipps für ein respektvolles Miteinander im Wald mit großem Erfolg veröffentlicht hat, gibt es jetzt auch eine kindgerechte Version des Waldknigges. Sie heißt “Fair im Wald – Waldknigge aus Kindermund”. Die Broschüre im DINA5 Format kann auf der Homepage des Naturparks heruntergeladen werden.

Die Stadt Haiger lädt zu einer Wanderung über den 2020 neu gestalteten WALDLEHRPFAD und zum EDUARDSTURM ein. Beide sind zu erreichen über die Straße „Hindenburghügel“. Weitere Informationen:            

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Im Naturpark Lahn-Dill-Bergland unmittelbar vor unserer Haustür betreten Sie eine zauberhafte Region in Mittelhessen. Vielseitige Naturerlebnisse, bleibende Eindrücke und Wohlfühlmomente warten auf Sie.

Begeben Sie sich auf einen kleinen Streifzug durch den erlebnisreichen Naturpark Lahn-Dill-Bergland.

Begeben Sie sich auf einen kleinen Streifzug durch den erlebnisreichen Naturpark Lahn-Dill-Bergland.

Begeben Sie sich auf einen kleinen Streifzug durch den erlebnisreichen Naturpark Lahn-Dill-Bergland.

Sie erfahren Interessantes über Hügelgräber, Waldschmieden und die bewegte Geschichte von Bermoll.

Naturkundliche Führung mit Naturwahrnehmung und historischen Einblicken!

Sie erfahren Interessantes über Hügelgräber, Waldschmieden und die bewegte Geschichte von Bermoll.

Im Naturpark sind 35 Naturparkführer/innen mit Geschichte und Geschichten im Gepäck unterwegs, um den Besuchern auf geführten Touren die Besonderheiten der Region und die Wunder am Wegesrand zu zeigen. Hier stellen wir jeden Monat eine/n Naturparkführer/in näher vor. Weitere Informationen zu den geführten Wanderungen 2019 finden Sie auf der Homepage des Naturparks (www.lahn-dill-bergland.de) und im

Naturkundliche Führung mit Naturwahrnehmung und historischen Einblicken!

Begeben Sie sich auf einen kleinen Streifzug durch den erlebnisreichen Naturpark Lahn-Dill-Bergland.

Begeben Sie sich auf einen kleinen Streifzug durch den erlebnisreichen Naturpark Lahn-Dill-Bergland.

Begeben Sie sich auf einen kleinen Streifzug durch den erlebnisreichen Naturpark Lahn-Dill-Bergland.

HAIGER Der Tag der deutschen Einheit (3. Oktober) ist seit vielen Jahren auch ein Tag der Wanderfreunde. Sie sind auf verschiedenen Strecken des Rothaarsteiges und der Rothaarsteig-Zuwege unterwegs – in diesem Jahr machen die Frischluft-Freunde wieder auf Haigerer Gemarkung Station.

Die Gemeinde Ehringshausen engagiert sich im Europäischen Kulturerbejahr 2018 „Sharing Heritage“ zusammen mit der Europarat-Kulturroute „Hugenotten- und Waldenserpfad“ Erlebnis und Entdeckungen führen am 19. Juni 2018 Geschichte und Gegenwart zusammen

Am 10. und 11. März finden wieder die beliebten IVV-Volkswandertage der Wanderfreunde Herborn statt. Los geht es ab dem Festsaal der Vitos Klinik Herborn, Austraße 40. Beginn: 10.03.2018 um 8 Uhr

Weitere Informationen dazu im Internet unter www.wanderfreunde-herborn.de

Am Sonntag, 05. November 2017 findet der alljährliche Wandermarathon statt. Los geht’s für die Marathonwanderer um 7.30 Uhr in Herborn am Schießplatz. Der Halbmarathon startet um 11.30 Uhr in Mittenaar-Offenbach am Dorfgemeinschaftshaus. Nach jeweils 12-15 km der Strecke warten Versorgungsstationen auf Sie. Im Ziel am Kultur-, Sport- und Freizeitzentrum Bad Endbach werden die Teilnehmer zwischen 15.00 und 18.00 Uhr mit zünftiger Hinterländer Blasmusik empfangen.

Der Obst- und Gartenbauverein Eisemroth wird am 26. August die nächste Naturwanderung veranstalten. Wir treffen uns um 14.00 Uhr am Hainchel. Die Strecke ist mit Rücksicht auf die älteren Teilnehmer zeitlich begrenzt und leicht begehbar. Unser Vorstandsmitglied Wolfgang Hadel führt uns auf allgemein-verständliche Art in die Welt der Insekten. Hierbei geht es in erster Linie um grundlegende Eigenschaften, die vielen Insekten zu eigen sind.

Wanderung zu den Wilhelmsteinen und Auszeichnung des Geotop des Jahres – Am Sonntag, den 28. Mai lädt der Naturpark Lahn-Dill-Bergland zu einer Rundwanderung in Begleitung eines fachkundigen Naturführers ein. Start ist in Frechenhausen, der Weg führt uns zunächst durch das Naturschutzgebiet Strickshute zu den „Wilhelmsteinen“, gelegen zwischen Tringenstein und Wallenfels.

Dem Naturpark Lahn-Dill-Bergland liegt eine Dokumentation von Jürgen Daum (Obmann für historische Grenzsteine im Bereich des ehemaligen Dillkreises) vor über den alten Grenzzug der Grenze Nassau gegen Hessen mit der dazugehörenden Hintergrundgeschichte.

Der Jubiläumsaussichtsturm in Breidenbach ist inzwischen fester Bestandteil der Breidenbacher Kulturlandschaft und hat sich als beliebtes Ausflugsziel etabliert. Beim diesjährigen TURMFEST dürfen sich die Besucher neben der unglaublichen Fernsicht auf Deftiges vom Grill, kühle Getränke und Kaffee und Kuchen freuen.

Die schönen Landschaften Deutschlands in ihrer ganzen Vielfalt erleben – das können Sie beim „Naturpark-Wandertag 2016“ der Deutschen Naturparke. Ob Fahrradwanderung, Vogelstimmentour oder fantastische Reise zu Mythen und Sagen – außergewöhnliche Erlebnisse sind am „Naturpark-Wandertag 2016“ garantiert. Dieses Jahr findet er am 29. Mai statt, und geführt werden Sie von der Naturparkführerin Katja Guthörl auf den Kesselberg zur Burgruine Dianaburg.

Top