Technik-Tour im Freizeitbad „Panoramablick“

Lahn Dill Bergland Götz Konrad 2015 300x181 Technik Tour im Freizeitbad „Panoramablick“

(c) Lahn-Dill-Bergland_Götz Konrad-2015_Techniktour

Wie funktioniert ein Schwimmbad? Im Freizeitbad „Panoramablick“ in Eschenburgs Ortsteil Eibelshausen können das Besucher bei einer Techniktour erfahren. Am 17. Februar ist die nächste Gelegenheit, unbekannte Ecken zu entdecken. Los geht es um 17 Uhr am Haupteingang (Am Honigbaum 28). Bei freiem Eintritt bietet sich Interessierten ein Rundgang durch den Keller des Hallenbades und andere sonst verborgene Bereiche. Eine solche Techniktour verrät auch, dass man in Eibelshausen auch im frostigen Winter ohne Reue im Außenbecken den Panoramablick ins Lahn-Dill-Bergland genießen kann: Das Wasser wird nachts abgelassen in einen Thermobehälter, wo die Temperatur etwa ein Grad Celsius verliert. Solche „Betriebsgeheimnisse“, mit dem ein modernisiertes Schwimmbad effizient arbeitet, können Experten wie Laien bei einem solchen Besuch im Bad erleben.

Weitere Informationen: www.freizeitbad-panoramablick.de/techniktour

Ein Beitrag von Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Herborner Str. 1
35080 Bad Endbach

Telefon

  • 0 27 76 / 801-15

Faxnummer

  • 0 27 76 / 801-14

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>