Themenführungen im Frühherbst in Herborn

c Herborn Stadtführung g Themenführungen im Frühherbst in Herborn

(c) Herborn_Stadtführung

Mehrere thematische Rundgänge stehen bald auf dem Programm. Die erste davon ist der „kulinarische“ Stadtrundgang „Aus dem Leben in früheren Zeiten in Herborn“ am 06.09. um 16 Uhr. Sie erfahren auf unterhaltsame Art vieles über Leben, Sitten und Gebräuche in früheren Jahrhunderten. Im Preis enthalten sind neben dem Kostümrundgang auch ein Imbiss mit Met sowie ein historischer Kost nach­empfundenes Menü. Karten gibt es im Vorverkauf für € 23,00 im Büro der Stadtmarketing Herborn GmbH.

Das nächste Angebot heißt „Die Herborner Stadtbefestigung – eine Geschichte von einem Schloss, 10 Türmen und 1.000 m Stadtmauer“. Für diese Stadtführung benötigt man schon ein wenig Kondition, denn dabei geht es über Berg und Tal, ganz nach dem historischen Verlauf der langen Stadtmauer. Erleben Sie am Sonntag, den 21. September um 14 Uhr ein interessantes Stück Herborner Geschichte. Die Kosten betragen pro Person € 2,00. Startpunkt ist der Leonhardsturm. Eine vorherige Anmeldung bei der Stadtmarketing Herborn GmbH (Telefon 02772/708-1900) ist erforderlich!

Die neue Sonderführung „Die Hohe Schule“ mit interessanten Einblicken in diese einst europaweit wichtige Einrichtung, ins städtische Museum und in weitere eng mit der Hohen Schule in Verbindung stehenden Gebäuden wird nun auch als offene Führung angeboten, um Interessierten und Einzelpersonen die Möglichkeit zu geben, diesen Rundgang einmal kennen zu lernen. Der Rundgang findet statt am Sonntag, den 19. Oktober um 14 Uhr, Dauer etwa 1,5 Stunden. Um vorherige Anmeldung (tourist@herborn.de, oder telefonisch unter 02772 / 7081900 Stadtmarketing Herborn GmbH) wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Startpunkt ist der Hof der Hohen Schule. Kosten € 3,00 p.P., vor Ort zu entrichten. Der Eintritt im städtischen Museum ist hierbei inbegriffen.

 

Ein Beitrag von Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Herborner Str. 1
35080 Bad Endbach

Telefon

  • 0 27 76 / 801-15

Faxnummer

  • 0 27 76 / 801-14

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>