Vogelstimmenwanderung

c Verein Vogel und Naturschutz Lohra Vogelstimmenwanderung 300x200 Vogelstimmenwanderung

(c) Verein Vogel-und Naturschutz Lohra_Vogelstimmenwanderung

Am 7. Juni 2015 traf sich eine Gruppe von 10 Personen auf Einladung des Vereins für Vogel- und Naturschutz Lohra e. V. zu einer Vogelstimmenwanderung. Am Grillplatz an der Speckbrücke in Lohra begrüßte Günter Krantz die Anwesenden und Walter Weiershäuser erläuterte die unterschiedlichen Lautäußerungen der Singvögel. Die Laute zur Kommunikation, wie Alarm vor Feinden oder Bettelrufe der Jungen, werden von beiden Geschlechtern hervorgebracht, während die Gesänge ausschließlich von den Männchen zur Revierverteidigung und zur Brautwerbung vorgetragen werden. Während der anschließenden Wanderung durch Feld und Wald wurden Bachstelze, Kuckuck, Rabenkrähe, Klapper- und Dorngrasmücke, Blau- und Kohlmeise, Sommer- und Wintergoldhähnchen, Ringel- und Türkentaube, Buchfink, Amsel, Sing- und Wachholderdrossel, sowie eine Feldlerche gehört. Außerden ließen sich Mäusebussard und Graureiher sehen. Am Ende konnten sich die  mittlerweile hungrigen Wanderer am Grillplatz mit Brot, Wurst, Äpfeln, Kaffee und Kaltgetränken für den Heimweg stärken, wobei sich noch ein prächtig  gefärbter Gartenrotschwanz zeigte.

Ein Beitrag von Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Herborner Str. 1
35080 Bad Endbach

Telefon

  • 0 27 76 / 801-15

Faxnummer

  • 0 27 76 / 801-14

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>