Wandertag der hessischen Naturparke

Wanderung zu den Wilhelmsteinen und Auszeichnung des Geotop des Jahres

Am Sonntag, den 28. Mai lädt der Naturpark Lahn-Dill-Bergland zu einer Rundwanderung in Begleitung eines fachkundigen Naturführers ein. Start ist in Frechenhausen, der Weg führt uns zunächst durch das Naturschutzgebiet Strickshute zu den „Wilhelmsteinen“, gelegen zwischen Tringenstein und Wallenfels.

cLahn Dill Bergland Wilhelmsteine Wandertag der hessischen Naturparke

(c)Lahn-Dill-Bergland_Wilhelmsteine

Die Wilhelmsteine gelten als geologische Besonderheit und sollen durch den dieses Jahr zu verleihenden Titel „Geotop des Jahres“ als eine spezielle Sehenswürdigkeit hervorgehoben und beworben werden. Entstanden sind sie vor ca. 360 Millionen Jahren durch untermeerischen Vulkanismus und ragen mit bis zu 15m in die Höhe. Ihren Namen verdanken sie Graf Wilhelm von Nassau, der in der Nähe ein heute nicht mehr existierendes Jagdschloss errichten ließ.

Nach der Auszeichnung der Wilhelmsteine als Geotop des Jahres dürfen sich alle Mitwanderer auf ein regionales Picknick freuen. Gestärkt geht es über die Angelburg zurück nach Frechenhausen.

Start ist um 10:00 Uhr am Friedhof in Angelburg-Frechenhausen
Dauer der Wanderung ca. 4 Std. incl. Pausen
Erwachsene und Kinder zahlen € 5,- / Person
Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung wird empfohlen

Anmelden können sich Interessierte bis 22. Mai beim Naturpark Lahn-Dill-Bergland Tel. 02776 801-15 – E-Mail: Info@lahn-dill-bergland.de

Ein Beitrag von Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Herborner Str. 1
35080 Bad Endbach

Telefon

  • 0 27 76 / 801-15

Faxnummer

  • 0 27 76 / 801-14

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>