Zauberhafte Welt im Adventskalenderhaus Schartenhof

Besucher können in Eckelshausen in eine faszinierende Welt der Vorweihnachtszeit eintauchen.

Fährt man die obere Bergstrasse in Biedenkopf – Eckelshausen zur alten Kirche herauf, sieht man in der Dunkelheit einen Lichtpunkt. Das Adventskalenderhaus Schartenhof leuchtet von Weitem und lädt den Betrachter zum Verweilen ein.

c Schartenhof Adventskalenderhaus Figur 2832 300x374 Zauberhafte Welt im Adventskalenderhaus Schartenhof

(c)_Schartenhof_Adventskalenderhaus-Figur-2832

Hinter beleuchteten Fenstern, in kleinen Stuben arrangiert, befinden sich von Annemarie Gottfried gestalteten Figuren, alltäglichen Dingen nachgehend. In Erwartung der festlichen Tage werden Vorbereitungen getroffen oder Wartezeiten durch besondere Tätigkeiten überbrückt. Der eine sucht seinen Träumen in der Literatur nachzusinnen, der andere teilt sein Hab und Gut mit seinem Nächsten, man sitzt gemeinsam an einem Tisch, man freut sich über die veränderte winterliche Natur oder schätzt den Laternenumzug mit den Kindern. Es sind die kleinen Dinge oder auch die Nebenschauplätze, die Freude auslösen können.
Über 20 Jahre gestaltet Annemarie Gotfried Figuren für immer wieder neue Geschichten, illustriert mit ihnen die Szenen, die in dem Kalenderhaus zu entdecken sind. Bis 2013 war es eine Selbstverständlichkeit, das das Adventskalenderhaus präsent ist. Im vergangenen Jahr wurde es sehr vermisst, nachdem man beschlossen hatte es nicht mehr zu nutzen. Auf vielfachen Wunsch wird es in diesem Jahr nun doch wieder aufgebaut und unter dem Thema “In Ewartung”  wieder Einblick in seine beleuchteten Stuben geben.
Ab 1. Dezember wird täglich bis zum 24. Dezember ein Türchen geöffnet, bis 31. Dezember kann man das Adventskalenderhaus besuchen, in der Silvesternacht schließt es dann seine Türen. Das Adventskalenderhaus ist täglich bis 21.00 Uhr beleuchtet.
Informationen zur Geschichte des Kalenderhauses und kleine Publikationen sind im Schartenhof in der Weihnachtsausstellung “Sternengestöber” oder unter der Tel.Nr. 06461 / 2710 erhältlich. Ausser Montags ist die Ausstellung von 14.00 bis 18.00 Uhr täglich geöffnet.

Ein Beitrag von Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Herborner Str. 1
35080 Bad Endbach

Telefon

  • 0 27 76 / 801-15

Faxnummer

  • 0 27 76 / 801-14

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>