13. August 2017: Fest der Kräuterweihe

Veranstaltungsdatum: 13.08.2017

 Am 15. August feiert die katholische Kirche Mariä Himmelfahrt. Einer der Bräuche an diesem Feiertag ist die Kräuterweihe. Schon aus dem 10. Jahrhundert ist sie bekannt. In den Tagen vor dem Hochfest werden die Kräuter gesammelt und zu kunstvollen Kräuterbuschen gebunden. Diese werden im Festgottesdienst geweiht. Auf einem Spaziergang sammeln wir Kräuter, binden sie zu Buschen und erfahren mehr über das Brauchtum, die zu verwendenden Kräuter und deren Bedeutung, ihre Heil- und Schutzkräfte.
Treffpunkt: Ortsmitte am Thie, 37127 Bühren
Sonntag, 13. August, 14.00 bis ca. 16.30 Uhr
Referentin: Waldpädagogin Hildegard Liphardt in Kooperation mit dem Waldpädagogikzentrum Göttingen

Tieplatz

Am Tie
37127 Bühren

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>