18. Juli – Die eiszeitlichen Rentierjäger von Volkmarshausen

Veranstaltungsdatum: 18.07.2021 14:00 - 16:30

Lange vor unserer Zeit, als Nordeuropa noch von mächtigen Eismassen überdeckt war und das Weserbergland einer Tundra glich, lagerten in Volkmarshausen Rentierjäger. Sie fertigten aus Feuerstein Pfeilspitzen und lauerten an der Weser den wandernden Rentierherden auf.
Wo kamen sie her? Wie lebten sie? Wie sah das Weserbergland vor 10.000 Jahren aus?
Wir begeben uns auf eine Zeitreise, bei der wir die Lebensweise der Menschen der „Ahrensburger Kultur“ genauso anschaulich kennenlernen werden wie die Tiere und Pflanzen, die damals hier lebten.
Treffpunkt: Industriestraße auf Höhe der Waldeinfahrt, 34346 Hann. Münden
Sonntag, 18. Juli, 14.00 bis ca. 16.30 Uhr
Referentin:
Christiane Schröter-Kunze, Biologin/Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin

 

17 Tipibau c U. Zander Platner1 620x415 18. Juli   Die eiszeitlichen Rentierjäger von Volkmarshausen

Tipibau (c) U. Zander-Platner

Ein Beitrag von Naturpark Münden

Naturpark Münden

Mitscherlichstraße 5
34346 Hann. Münden

Telefon

  • (+49) 05541 9096755

Faxnummer

  • (+49) 05541 75-401

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>