5. August 2018: Im Wald der Forstgenossenschaft Mielenhausen

Veranstaltungsdatum: 05.08.2018

Mittelalterliche Urkunden berichten über eine Wüstung im Wald, ein noch sichtbarer Rinderstall erinnert an eine Viehweide. Bei einem Rundgang mit Ausblick zum Hohen Hagen erklärt Dr. Helmuth Freist den besonderen Wert einer Genossenschaftsforst als Bürgerwald, der tief in der Vergangenheit des Dorfes wurzelt.
Im Anschluss ist die Einkehr in einem Gasthaus möglich.
Treffpunkt: Dorfgemeinschaftshaus in 34346 Hann. Münden-Mielenhausen; von dort fahren wir gemeinsam zum Parkplatz am Waldrand.
Sonntag, 05. August, 14.00 bis ca. 16.00 Uhr
Referent: Dr. Helmuth Freist, ehemaliger Leiter des Forstamtes Bramwald

 

Dorfgemeinschaftshaus

Dorfplatz
34346 Mielenhausen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>