Frischer Wildkräutersalat im Frühling

Jetzt ist die richtige Jahreszeit, um die Wildkräutervielfalt in der Natur zu genießen und zu nutzen!

Die frischen Blätter der Brennnesseln und Himbeeren, von Giersch, Gundermann, Löwenzahn oder auch ein wenig säuerliche Brunnenkresse an Bachläufen enthalten viele Vitamine und ätherische Öle, sind oft gut, um das Herz zu stärken oder den Blutdruck  senken.

400 g frische Wildkräuter, jung & zart , evtl. 2 Schalotten und 2 Tomaten oder 1 kleine Möhre

Ein paar Veilchenblüten zum Dekorieren

Öl-Dressing:       

1 Zitrone, Saft davon, 3 EL Öl, kalt gepresst, 1 TL Apfelsaft, 1 Zehe Knoblauch, fein gehackt, 1 Prise Pfeffer, 1 Prise Salz

Joghurt-Dressing:

2 TL Joghurt, 2 TL Mayonnaise, 2 TL Zitronensaft, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer, 1 Prise Zucker

Für das Dressing alle Zutaten zu einer Marinade verrühren. Für den Salat die Kräuter waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke teilen. Die Marinade über die Kräuter geben und vorsichtig durchmischen.

Mit den Veilchenblüten bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 15 min.

 

Wir wünschen guten Appetit!

 

Ein Beitrag von Naturpark Münden

Naturpark Münden

Mitscherlichstraße 5
34346 Hann. Münden

Telefon

  • (+49) 05541 9096755

Faxnummer

  • (+49) 05541 75-401

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>